Skip to main content
Hintergrundbild Vorlesung in Hörsaal Hintergrundbild Vorlesung in Hörsaal Hintergrundbild Vorlesung in Hörsaal Hintergrundbild Vorlesung in Hörsaal Hintergrundbild Vorlesung in Hörsaal

vhs.Akademie

Loading...
ADHS-Gesprächskreis für Erwachsene
Do. 21.03.2024 19:45
Böblingen

Viele Erwachsene haben das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom. Einige haben damit leben gelernt, andere haben auch im Erwachsenenalter Schwierigkeiten. Im Gesprächskreis treffen sich Betroffene, tauschen Erfahrungen aus, berichten von Lösungsversuchen, vielleicht auch von Therapien. Es werden auch Fachleute eingeladen.

Kursnummer 17000110
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Leitung: Bärbel Sonnenmoser
Steinreiches Stuttgart
So. 02.06.2024 16:00

Die Geologie von Stuttgart liegt meist im Verborgenen. Entweder die Schichten sind überbaut oder liegen versteckt in den umgebenden Wäldern, Hängen, Bachklingen und Gärten der Stadt. An einigen größeren natürlichen Aufschlüssen, an Straßeneinschnitten und aufgelassenen Steinbrüchen wie z.B. im Neckartal oder im Killesberg-Park sind Gesteine des Juras, des Muschelkalks, des Keupers und des Tertiärs zu finden, die den geologischen Untergrund von Stuttgart bilden. Interessierten soll mit dieser Veranstaltung ein Einblick in die Geologie allgemein, die Geologie von Stuttgart und das geologische Denken gegeben werden.

Kursnummer 14112512
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Leitung: Dr. Ralf Laternser
Reparieren statt wegwerfen: Praktische Tipps vom Repair Café
Mo. 03.06.2024 19:00
Böblingen

Wegwerfen? Denkste! Der Abend mit Rainer Scholz und Christoph Schlott vom Repair Café Böblingen Sindelfingen (RCBS) richtet sich an Reparaturinteressierte von 16 bis 99, die erfahren wollen, wie einfaches Reparieren "funktioniert". Es ist kein Vorwissen notwendig. Wir besprechen sehr anschaulich typische Fehlerquellen an mehreren bereitgestellten defekten Geräten und zeigen Lösungen zum Selbermachen auf. Oft sind z.B. nur kleine Teile defekt. Kommt man nicht alleine zum Ziel, erfährt man, wer wie wann weiterhelfen kann. Wichtig ist v.a., dass man sich traut und anfängt, in kleinen Schritten ans Reparieren zu gehen - und es lohnt sich: Seit 2015 werden im Repair Café Böblingen Sindelfingen (RCBS) ca. 50% der defekten Gegenstände innerhalb einer Stunde gemeinsam repariert. . Die Themen des Abends: - Reparieren macht Freude - Lohnt sich ein rascher Neukauf? - Voraussetzungen fürs Reparieren - Zerlegen & Zusammenbauen - Typische Fehler erkennen & beseitigen - Vorbeugende Pflege verlängert die Lebensdauer - Weitergehende Infos und Unterstützer

Kursnummer 13605410
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Leitung: Rainer Scholz
Webvortrag: Digitale Forensik: Die Zukunft der Verbrechensaufklärung
Mi. 05.06.2024 19:00
Online vhs

Prof. Dr. Dirk Labudde Fakultät Angewandte Computer‐ und Biowissenschaften, Fachgruppe Forensik, Hochschule Mittweida

Die computergestützte Tathergangs-Rekonstruktion hat durch die Entwicklungen in der letzten Dekade an Bedeutung gewonnen. Prof. Dirk Labudde wird anhand von Ergebnissen aus seinem aktuellen Buch „Digitale Forensik. Die Zukunft der Verbrechensaufklärung“ verschiedene reale Fälle besprechen und die digitalen Analysemethoden vorstellen.  Der Webvortrag führt vom Tatort bis in den Gerichtssaal und zeigt, welchen Einfluss die Digitalisierung auf die Verbrechensaufklärung hat. Am Beispiel der Goldmünze und des Grünen Gewölbes werden Digitale Zwillinge der Tatverdächtigen in das Tatvideo eingebaut und verglichen. Die digitale Rekonstruktion von Tatorten ermöglicht es, nicht mehr vorhandene Orte im Rechner zu neuem Leben zu erwecken und Antworten auf forensische Hypothesen zu geben.

Kursnummer 81001110
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Leitung: Prof. Dr. rer. nat. Dirk Labudde
Rechtzeitig vorsorgen mit Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung
Mi. 05.06.2024 19:00
Böblingen
mit Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

Der Dozent ist in seinem Beruf als Notar täglich mit dieser Materie befasst und wird daher sowohl in juristischer als auch in praktischer Hinsicht hilfreiche Hinweise geben: Warum ist eine Vollmacht sinnvoll? Was passiert, wenn keine Vollmacht erteilt wird? Welche Alternativen gibt es? Welche Bereiche kann ich regeln? Welche Risiken sind mit der Erbteilung verbunden? Welche Form ist zu beachten? Welche Kosten entstehen? Nach dem einführenden Vortrag gibt es eine ausführliche Fragerunde.

Kursnummer 14101210
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
Leitung: Dieter Blochinger
Die Wertstoffsortieranlage des Landkreises Böblingen
Do. 06.06.2024 17:30

Der Stapel des jährlich in Deutschland verbrauchten Papiers würde bis zum Mond reichen! Papierrecycling leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Nachhaltigkeit und schont wertvolle Ressourcen. Bei der Führung in der Wertstoffsortier- und Umschlagstation auf der ehemaligen Sindelfinger Kreismülldeponie werfen wir einen Blick hinter die Kulissen und erfahren, was mit dem in den blauen Tonnen oder auf den Wertstoffhöfen im Landkreis Böblingen gesammelten Altpapier passiert. 2022 waren es insgesamt 24.621 Tonnen. Außerdem besprechen wir die richtige Trennung von Altpapier und Kartonagen. Bei der Besichtigung der Anlage werden die Vorteile einer sortenreinen Trennung für ein hochwertiges Recycling deutlich. Zusätzlich werden wir den Müllfriedhof besichtigen. Die Sortieranlage ist nicht barrierefrei, festes Schuhwerk ist unverzichtbar. Dem Wetter angepasste Kleidung ist erforderlich. An der Deponie sind KEINE Parkplätze vorhanden!

Kursnummer 13523010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
vhs.Gebühr
Leitung: Helmut Lang
Einkommensteuererklärung verständlich gemacht
Fr. 07.06.2024 15:15
Sindelfingen

Sie möchten Ihren Steuerbescheid endlich verstehen und/oder Ihre Einkommensteuererklärung selbst fertigen? Kein Problem! In diesem Kurs werden Sie auf alle Herausforderungen vorbereitet, denen Sie sich stellen wollen. Es wird Ihnen - sowohl theoretisch als auch praxisnah - anhand der Formulare vermittelt, was bei der Fertigung einer Einkommensteuerklärung wichtig und notwendig ist. Der Dozent Volker Riechert (Diplom-Kaufmann, Bilanzbuchhalter und Steuerfachwirt) stellt sich Ihren Fragen und Sie erfahren, wie mit Sonderausgaben, außergewöhnlichen Belastungen, Kinderfreibeträgen, Arbeitnehmereinkünften, Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und Verpachtung, selbstständigen Nebeneinkünften, Einkünften aus dem Betrieb einer Photovoltaikanlage und Rentenbezügen zu verfahren ist. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Der Kurs ist sowohl für absolute Anfänger als auch für "steuerlich Fortgeschrittene" geeignet. Fragen zur Übermittlung Ihrer Steuererklärung per ELSTER können auch am Rande erläutert werden. Inwieweit die Kursgebühren steuerlich absetzbar sind, wird im Kurs besprochen.

Kursnummer 55315010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 78,00
Leitung: Volker Riechert
Farben für Ihre Räume Innenarchitektur, Einrichtungsideen und Farbgestaltung
Sa. 08.06.2024 10:30
Böblingen
Innenarchitektur, Einrichtungsideen und Farbgestaltung

Sie wollten schon immer einmal wissen, wie Farben wirken? Was es bedeutet, wenn Sie eine Farbe sehr mögen und andere wiederum ablehnen? Welche Farben für Ihre Wohn- oder Arbeitsräume individuell zu Ihnen passen? Oder, woher die vielen Sprichwörter wie z.B. "blau machen", "noch grün hinter den Ohren" oder "gelb vor Neid sein" kommen? Und, was der ehrenwerte Johann Wolfgang von Goethe mit der heutigen Farbenpsychologie zu tun hatte? Antworten auf diese und mehr Fragen erhalten Sie an einem spannenden Vormittag in Form von Bildern, Farbgeschichten oder Kundenberichten. Die Innenarchitektin und Designerin Jutta Frank berichtet von den neuen Trends der Farbgestaltung in Wohnbereichen und berät Sie auch individuell. Auf Wunsch erhalten Sie nach Vortrag und Fragerunde auch eine ganz persönliche Beratung in Form eines Wohnfarbkompasses. Für einen Unkostenbeitrag von zzgl. 9,- Euro bekommen Sie anhand Ihrer gewählten Farbkarten und Farben einen ersten Einblick, mit welchen Farben Sie sich in Ihren Räumen wohlfühlen werden. Im Anschluss daran bekommen Sie auch noch eine schriftliche Auswertung mit Originalfarbmustern per Post zugesendet.

Kursnummer 15313010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 21,00
zzgl. von EUR 9,- bar vor Ort für den Wohnfarbkompass (auf Wunsch)
Leitung: Jutta Frank
Power-Fitness - Fitness am Sonntagmorgen
So. 09.06.2024 10:00
Online vhs

Gymnastik zur Verbesserung der Ausdauer, Kraft, Dehnung und Koordination. Der Kurs beinhaltet außerdem Elemente des Bodyformings, insbesondere der Problemzonen Bauch, Beine, Po sowie Brust und Arme. Am Ende erfolgt das ebenso wichtige cool-down, dies beinhaltet Stretching und Entspannungselemente. Die Kurse sind auch für Neueinsteiger geeignet.

Kursnummer 83054610
Kursdetails ansehen
Gebühr: 23,00
Leitung: Silke Pflanzer
Altstadt mit Stollengängen Hinter den Kulissen von Böblingen
So. 09.06.2024 10:30
Hinter den Kulissen von Böblingen

Welche bewegte Geschichte haben die alten Gebäude in der Böblinger Altstadt? Was erzählen sie von der Geschichte der Stadt? Wo sind die geheimnisvollen Stollengänge unter dem Schlossberg, und warum und von wem sind sie gebaut worden? Lassen Sie sich von der Dozentin Cornelia Wenzel in die alte Stadtmitte und die Böblinger "Unterwelt" entführen.

Kursnummer 11900110
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
(8- bis 16-Jährige: EUR 5,-)
Leitung: Cornelia Wenzel
Grünes Schrumpfen: Illusion oder Ausweg?
Di. 11.06.2024 19:00
Sindelfingen

Die sich abzeichnende Klimakatastrophe, der ungebremste Artenschwund, ein wachsender Rohstoffverbrauch, die Verschmutzung von Böden, Luft und Wasser sowie die Zerstörung von Ökosystemen wie Regenwäldern sprechen eine deutliche Sprache. Und so werden Forderungen nach einer Art "grünem" Schrumpfen der Wirtschaft laut, um die schlimmsten Fehlentwicklungen stoppen zu können. In einer endlichen Welt kann es kein unendliches Wirtschaftswachstum geben, so wie es das kapitalistische Wirtschaftssystem vorgibt; aber auch eine nachhaltig arbeitende Wirtschaft würde ein Schrumpfen bedeuten müssen. Wie schrumpft man also eine Wirtschaft, ohne eine soziale Katastrophe auszulösen und den ohnehin schon ungleich verteilten Wohlstand noch brüchiger werden zu lassen? Wie kann ein menschenwürdiges Leben sowie Freiheit und Beschäftigung für möglichst alle Menschen ermöglicht werden? Können die bisher vorgetragenen Konzepte überzeugen?

Kursnummer 14001610
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Leitung: Frank Bohner
Soziale Medien und ihre Gefahren: Wie können Kinder und Jugendliche sich schützen?
Di. 11.06.2024 19:00
Böblingen
Wie können Kinder und Jugendliche sich schützen?

An diesem Abend geht es um die Online-Sicherheit für Kinder und Jugendliche. Sie als Erziehungsberechtigte oder auch Pädagogen erfahren, wie soziale Medien, insbesondere TikTok, das Leben von Kindern und Jugendlichen beeinflussen. Wir diskutieren die Risiken, besprechen die Möglichkeiten, wie man die Privatsphäre schützen kann und werden auch das sehr ernste aktuelle Thema Cybermobbing thematisieren. Schließlich gibt es praktische Handlungstipps und Strategien für einen sicheren Umgang. Je mehr wir die Welt der sozialen Medien beginnen zu verstehen, umso besser können wir versuchen, für die Gefahren zu sensibilisieren.

Kursnummer 14100610
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Leitung: Hakan Topalak
Keller-Führung in der Altstadt von Sindelfingen
Fr. 14.06.2024 17:00

Die Stadtführerin Sylvia Weller-Pahl bringt uns in dunkle, unterirdische Gewölbe und Keller in der Altstadt von Sindelfingen, die fast keiner kennt  und die sonst nicht begehbar sind. Wir erkunden vier bis fünf Keller, erfahren, wie sie gebaut wurden und was dort früher gelagert wurde. So war das Gewölbe des 1592 erbauten Salzhauses (heute das Stadtmuseum) eine Anlage aus behauenem Stubensandstein, der ehemalige Universitätskeller unter dem Firstständerhaus am Schaffhauser Platz aber eine aus Backsteinen gemauerte Anlage. Daneben erhalten wir auch Zugang zu privaten Kellern. Diese düsteren und meist ein wenig feuchten Orte zeugen nicht nur von einer langen Geschichte ihrer Häuser und Besitzer, sondern hatten im Verlauf der Jahrhunderte auch unterschiedliche Funktionen und Nutzungen - vom Weinkeller bis zum Luftschutzbunker in den Bombennächten des Zweiten Weltkrieges.

Kursnummer 12127010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Leitung: Sylvia Weller-Pahl
Tübingens Neckarufer am Abend Stocherkahnfahrt im Kerzenschein
Fr. 14.06.2024 21:00
Stocherkahnfahrt im Kerzenschein

Wenn die Sonne über Tübingen untergegangen ist, zeigt sich der Neckar von einer besonders romantischen Seite. Die Konturen des Ufers verschwimmen. Das Bild der alten Universitätsstadt und seiner berühmten Altstadtfront ändert sich. Wirkliches wird zu Unwirklichem, Echtes zu Unechtem. Der Fluss lädt ein zu einer traumhaften Stocherkahnfahrt vor der beleuchteten Neckaruferkulisse. Mit einem Glas italienischem Rotwein und einem Stück Pizza frisch aus dem Ofen lassen sich die Eindrücke genießen. Hören Sie, was der Stocherkahnführer über Tübingen zu erzählen hat. Erleben Sie die Natur abseits vom Straßenlärm. Beobachten Sie die Fledermäuse über dem Neckar und eine Vielzahl von Vögeln in einer ruhigen und stimmungsvollen Atmosphäre. Der versierte Stocherkahnführer "gondelt" Sie sanft gleitend in den Sonnenuntergang und in die Nacht. Verspüren Sie einen Hauch von Venedig in Tübingen. Bei Regen bitte bis 2 Std. vor Termin unter 07071-304827 abfragen, ob die Veranstaltung stattfinden kann.

Kursnummer 12523532
Kursdetails ansehen
Gebühr: 37,00
inkl. Essen und Getränk
Leitung: Oliver Ueltzhöffer
Hofgut Mauren Moderne Landwirtschaft und ein Denkmal im Wandel
Sa. 15.06.2024 14:30
Moderne Landwirtschaft und ein Denkmal im Wandel

Das Hofgut Mauren lädt zu einer Führung durch den landwirtschaftlichen Betrieb ein. Es geht um Legehennen und Hähnchen, Mutterkuhhaltung und Ackerbau, Schweinehaltung und Direktvermarktung. Die Führung gibt einen interessanten Einblick in die Ställe und lädt dazu ein, Fragen zu stellen. Seit Anfang des 19. Jahrhunderts gehört auch die säkularisierte Kirche zum Betrieb. Viele Jahrzehnte war das Kirchenschiff das Getreidelager des Betriebes. Heute ist es gelegentlich Veranstaltungsort und Ausstellungsraum: ein Denkmal im Wandel der Zeiten.

Kursnummer 13601615
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
(EUR 5,- für 5- bis 15-Jährige), inkl. Kostprobe der Hofladenprodukte
Leitung: Elisabeth Kenntner-Scheible
In luftigen Höhen: Zu Gast auf dem Stuttgarter Fernsehturm
Do. 20.06.2024 18:00

Wieso wirkt der SWR Fernsehturm so rank und schlank? Warum kippt er bei starkem Wind nicht um? Und was hat eine "Samba-Socke" mit dem Turmschaft zu tun? Auf diese und viele weitere Fragen gibt die Turmführung "Überblick" Antwort. Die Teilnehmenden werfen mit dem Tourführer zunächst einen Blick von außen auf den Fernsehturm, steigen dann hinab ins Fundament und fahren schließlich zur Aussichtsplattform hinauf in luftige 150 Meter über dem Erdboden. Dabei tauchen sie in die Baugeschichte dieses Urmodells aller Fernsehtürme ein, erfahren spannende technische Details und hören auch die eine oder andere amüsante Anekdote über Stuttgarts markantestes Wahrzeichen.

Kursnummer 11424529
Kursdetails ansehen
Gebühr: 29,00
Mein Samstag: Stil- und Modetypberatung mit Personal Stylist Marina Eijking
Sa. 22.06.2024 10:00
Böblingen

Mit einem persönlichen Stil ist unser Leben schöner. Mit der richtigen Kleidung ist unsere Stimmung besser. Blind Trends zu folgen ist keine gute Idee. Besser ist es, selbst schöne Outfits zusammenzustellen. Nach dem Workshop werden sie sehen und verstehen, dass das Problem "Ich habe nichts anzuziehen" nicht im Kleiderschrank liegt, sondern im Kopf. Die erfahrene Personal Stylistin wird u.a. sehr anschaulich und unterhaltsam besprechen, wie die Balance zwischen Individualität und Trends entsteht, wie man Stile unterscheiden und kombinieren kann, was eine "schlaue Garderobe" ausmacht und wie man typgerecht Accessoires und Muster einsetzt. Ein besonderer Samstag für Frauen jeden Alters.

Kursnummer 15313410
Kursdetails ansehen
Gebühr: 62,00
Leitung: Marina Eijking
Erste Hilfe-Kurs für Katzenhalter
Sa. 22.06.2024 10:30
Sindelfingen

Katzen sagt man die sprichwörtlichen sieben Leben nach und sieht sie oft als unglaublich robust und nahezu unverwüstlich an. Dabei können den Samtpfoten einige Gefahren sehr zu schaffen machen – und ohne, dass man es manchmal erkennt, ist die geliebte Katze in Lebensgefahr. In diesem Crashkurs lernen Sie verschiedene Krankheitssymptome kennen: von Insektenstichen, Vergiftungen, Fieber, Infektionen bis hin zum anaphylaktischen Schock oder schweren Unfallverletzungen. Wie kann man dem Tier dann am effektivsten helfen? Im Ernstfall, wenn z.B. die Katze den Transport zum Tierarzt nicht überleben würde, ist Herrchen oder Frauchen mit lebensrettender Hilfe gefragt. Weitere Themen an diesem Abend sind z.B. Wundverband anlegen, Notfallapotheke für Katzen, Überprüfung der Körperfunktionen oder Medikamentengabe. Es wird auch Zeit für Fragen sein. Die Dozentin ist nach §11 Abs. 1 TierSchG zertifiziert und arbeitet bei der Tierrettung Unterland e.V. mit.

Kursnummer 13630010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 26,00
Leitung: Sabrina Jenke
Den "Giganten" des Schönbuchs auf der Spur
Sa. 22.06.2024 13:00

Uralte, urige Eichen ziehen seit jeher die Menschen in ihren Bann. In der Waldgesellschaft sind diese Baumriesen eine besondere Attraktion. Auch im Schönbuch gibt es noch etliche dieser beeindruckenden Naturdenkmale. Manche von ihnen sind Relikte der Waldweide und erinnern damit an jene Zeit, als Pferde, Rinder, Schweine, Schafe und Ziegen in den Wald getrieben wurden, um dort ihr Futter zu finden. Bei einer Radtour kommen wir auf gesicherten Wegen an mehreren dieser "Giganten" vorbei: Königseiche, Oskar-Klumpp-Eiche, Mahneiche, Dicke Eiche, Burgereiche, Eisenbachhaineiche, Sulzeiche und Große Eiche. Sie fahren dabei mit Roland Bengel, Autor der Bücher "Faszination Schönbuch", "Wilder Schönbuch" und "Schönbuch - 101 Highlights", gemütlich durch das sanft-hügelige und weitläufige Waldgebiet des Schönbuchs, lassen sich von einem Blick auf die Hügelkette der Schwäbischen Alb beeindrucken und machen auch einen kurzen Stopp im Kloster Bebenhausen, der Perle des Schönbuchs. Die Radtour ist etwa 40 km lang und wird für E-Bike-Fahrer empfohlen. Das Tempo wird selbstverständlich der Gruppe angepasst. Als Begleitperson sorgt Harry Stäbler mit für Ihre Sicherheit. Einen gemütlichen Abschluss der Radtour haben wir bei der Weiler Hütte vorgesehen.

Kursnummer 13603461
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Leitung: Harry Stäbler
"Weil der Ton die Musik macht" Werkstattbesuch bei einem renommierten Gitarrenbauer
Di. 25.06.2024 18:00
Werkstattbesuch bei einem renommierten Gitarrenbauer

Die Werkstatt des Gitarrenbaumeisters und Diplom-Musikinstrumentenbauers (FH) Thomas Eichert in Aidlingen ist klein, aber gefüllt mit wertvollen Hölzern und edlen Instrumentenkorpi. Mit handwerklicher Präzision und Liebe zum Detail entstehen hier Gitarren für Musiker mit besonderen Ansprüchen. Die Instrumente werden nur in kleiner Stückzahl von der Auswahl des Holzes bis zum Aufziehen der Saiten in handwerklicher Tradition gefertigt. Der Anteil der Handarbeit ist natürlich sehr groß. Nur wenige Maschinen kommen zum Einsatz, wo Qualität und Individualität nicht darunter leiden. Die wichtigste Voraussetzung für hochwertige Instrumente ist natürlich erstklassiges Material. Die ausgewählten, mindestens 10 Jahre gelagerten Tonhölzer werden im Holzlager sorgfältig und luftig gestapelt. Der Schwerpunkt der Arbeiten liegt auf dem Bau von klassischen Konzertgitarren in spanischer oder deutscher Bauweise, aber auch Oktav- und 8/10-saitige Gitarren entstehen unter den Händen des Meisters. Thomas Eichert wird uns einen Einblick in seine Werkstatt und seine Handwerkskunst geben und erklären, wie Gitarren in verschiedenen Arbeitsschritten entstehen.

Kursnummer 12500321
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
(Kleingruppe)
Leitung: Thomas Eichert
Epochen der Geschichte V: Das frühe Mittelalter von A bis Z
Mi. 26.06.2024 19:00
Sindelfingen

Wer kam, als die Römer gingen? Es ist die Zeit großer Umwälzungen in Europa. Von A wie Alamannen oder B wie Byzanz ist die Rede, von Christen und Heiden, von Kaisern und Mönchen, vom Nibelungenschatz, stolzen Recken und ersten Städten, von Völkerwanderungen und der Schlacht von Zülpich. Das Frühe Mittelalter von A bis Z beinhaltet auch einen Blick nach Amerika. Wir sprechen über die Zeit der Maya, ein Volk großer Mathematiker und Architekten, furchteinflößender Krieger und sagenumwobener Städte. Warum ging dieses Reich so plötzlich unter und wussten Sie jedoch, dass bis heute noch 6 Millionen Nachfahren der Maya in Zentralamerika leben? Tauchen Sie ein in die Welt des 1. Jahrtausends nach Christus!

Kursnummer 10300510
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Leitung: Lisa Rademacher M.A.
Campus Galli: Zeitreise ins Mittelalter
Sa. 29.06.2024 13:00

Im Juni 2013 öffneten die Tore zur Klosterbaustelle Campus Galli und Handwerker in mittelalterlicher Kleidung begannen den Bau einer Klosteranlage - mit den Handwerktechniken des 9. Jahrhunderts. Seither gleicht kein Tag dem anderen, denn auf dem Campus Galli wird nicht vorgeführt, sondern die Arbeiter und ehrenamtlichen Helfer stellen sich den täglich anfallenden Aufgaben einer aktiven Baustelle und verfolgen alle ein gemeinsames Ziel: Der Verwirklichung einer Klosteranlage nach dem St. Galler Klosterplan, welcher vor ca. 1.200 Jahren auf der Insel Reichenau gezeichnet wurde. Nachdem nun auch die große Klosterscheune fertiggestellt wurde, laufen bereits die Arbeiten an der nächsten Herausforderung, denn das erste Steingebäude entsteht. Es wird Jahrzehnte benötigen, alle Bereiche des Klosterplans umzusetzen und gerade deshalb ist ein Besuch auf der Baustelle immer wieder aufs Neue spannend. Schauen Sie bei einem Rundgang den Handwerkern über die Schulter und erfahren Sie bei einer Führung, welche Herausforderungen durch die Auseinandersetzung mit den mittelalterlichen Quellen entstehen. Egal ob jung oder alt, der Campus Galli hat für jeden, der das frühe Mittelalter einmal aus der Nähe betrachten möchte, etwas zu bieten.

Kursnummer 11501232
Kursdetails ansehen
Gebühr: 26,00
/Erw., EUR 18,-/Kind von 6-15 J.
Der Hafen Stuttgart - von hier in die ganze Welt
Fr. 05.07.2024 14:00

Der Stuttgarter Hafen ist eine Welt für sich - Schiffe, Eisenbahnen, Lastwagen, Containerbrücken zeigen eine eigene "Choreographie". Unterschiedlichste Waren werden in alle Welt verschickt, andere Produkte kommen hier an. Massen- und Stückgüter, Container und Sattelanhänger werden umgeschlagen und zwischengelagert. Die Entstehung des Hafens war durchaus begleitet von heftigen Widerständen. Doch heute ist der Hafen die Drehscheibe unserer heimischen Wirtschaft. Über 50 Unternehmen beschäftigen zirka 2500 Mitarbeiter. Lernen Sie auf dieser Tour das Herzstück der regionalen Infrastruktur aus der Nähe kennen. Lassen Sie sich von den gewaltigen Anlagen faszinieren, schauen Sie dem geschäftigen Treiben zu und vielleicht verspüren Sie beim Kreischen der Möwen auch ein wenig Fernweh.

Kursnummer 11701611
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
Leitung: Ulrich Burkhardt
Die großen Renovierungen der Martinskirche in Sindelfingen Von der katholischen Stiftskirche zur evangelischen Gemeindekirche
Fr. 05.07.2024 18:00
Von der katholischen Stiftskirche zur evangelischen Gemeindekirche

941 Jahre nach dem ersten Weihedatum machen wir uns in und um die Martinskirche, eine dreischiffige, flach gedeckte Säulenbasilika,  auf Spurensuche nach baulichen Veränderungen. Mit dem Abbruch der Krypta im Jahr 1576/77 fand der erste große Eingriff in die Bausubstanz statt. Erst 1863/64 erfolgte die nächste große Veränderung, gefolgt von einer Renovierung 1933. Im Zuge der Renovierung 1973/4 mussten die Fundamente der Säulen saniert werden, bei archäologischen Grabungen wurde u.a.ein Münzschatz gefunden. Vieles ist noch heute an der Kirche ablesbar. Welche Maßnahmen waren notwendig, um die Sitzplätze an die Zahl der Gemeindeglieder anzupassen? Was musste alles getan werden, um das Bauwerk zu sichern und zu erhalten? Die Stadtführerin Sylvia Weller-Pahl wird fachkundig durch die spannende Geschichte der Erhaltung dieser Kirche leiten.

Kursnummer 12127210
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Leitung: Sylvia Weller-Pahl
Auf den Spuren jüdischen Lebens durch Stuttgart Stadtspaziergang, Synagogenführung und koscheres Abendessen
Di. 09.07.2024 15:00
Stadtspaziergang, Synagogenführung und koscheres Abendessen

Welche Spuren jüdischen Lebens finden wir in der Stadt Stuttgart? Bis 1498 hatte die jüdische Gemeinde ihr Zentrum mit Synagoge und rituellem Bad in der heutigen Brennerstraße in der Esslinger Vorstadt. Doch der erste Herzog von Württemberg, Eberhard im Barte, verfügte in seinem Testament die "Ausschließung" der Juden aus seinem Territorium. Im 18. Jahrhundert wurden Hofjuden oder Hoffaktoren Privilegien eingeräumt, aber auch genommen. Joseph Süß Oppenheimer wurde als Opfer eines Justizmordes hingerichtet. Erst im 19. Jahrhundert wurde Juden wieder die Niederlassung in Stuttgart erlaubt. Unser Spaziergang durch Stuttgart auf der Suche nach Orten jüdischen Lebens in Vergangenheit und Gegenwart endet bei der 1951-52 auf den Grundmauern des 1938 zerstörten Vorgängerbaus erbauten Synagoge der jüdischen Gemeinde in der Hospitalstraße und mit einem koscheren Abendessen im Restaurant Termin und einer anschließenden Synagogenführung durch ein Mitglied der Stuttgarter jüdischen Gemeinde. Wichtig: Aus Sicherheitsgründen bittet die israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg um Einreichung einer Namensliste mit Vor- und Zuname sowie Geburtsdatum aller Teilnehmenden. Bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben. Ebenso müssen sich die Teilnehmenden mit einem Personalausweis oder Reisepass ausweisen.

Kursnummer 11822061
Kursdetails ansehen
Gebühr: 47,00
inkl. Synagogenführung, israelischer Vorspeisenteller und Softgetränk
Leitung: Andrea Welz M.A.
Mut zum Abenteuer
Di. 09.07.2024 19:00
Böblingen

Wir alle tragen sie tief in uns, die Neugier und die Lust, Neues zu entdecken. Oft schläft sie ein, weil ein möglichst bequemes und routiniertes Leben einfacher ist. Am liebsten keine größeren Veränderungen mehr, der Status Quo kann gerne so bleiben… Aber wollen wir wirklich keine Veränderungen mehr? Was, wenn wir uns nochmal herausfordern ließen und etwas Abenteuer – selbst in Miniaturform vielleicht – in unser Leben lassen würden? Was das individuelle Reisen damit zu tun hat, davon wird die Referentin berichten. Auf jeder dieser Reisen begegnen uns wundervolle Wendungen nach brenzligen Begebenheiten, heitere Storys und magische Momente. Sie alle können uns nachhaltig inspirieren und uns die Welt mit anderen Augen sehen lassen. Verena Schmidt geht dabei noch einen Schritt weiter: sie geht so auf Reisen, dass daraus garantiert ein Abenteuer entsteht. Und sie unterstützt mit ihrer Reiseexpertise jeden, der sein persönliches Reiseabenteuer erleben möchte.

Kursnummer 13002510
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Leitung: Verena Schmidt
Tübingens Neckarufer am Abend Stocherkahnfahrt im Kerzenschein
Fr. 12.07.2024 21:00
Stocherkahnfahrt im Kerzenschein

Wenn die Sonne über Tübingen untergegangen ist, zeigt sich der Neckar von einer besonders romantischen Seite. Die Konturen des Ufers verschwimmen. Das Bild der alten Universitätsstadt und seiner berühmten Altstadtfront ändert sich. Wirkliches wird zu Unwirklichem, Echtes zu Unechtem. Der Fluss lädt ein zu einer traumhaften Stocherkahnfahrt vor der beleuchteten Neckaruferkulisse. Mit einem Glas italienischem Rotwein und einem Stück Pizza frisch aus dem Ofen lassen sich die Eindrücke genießen. Hören Sie, was der Stocherkahnführer über Tübingen zu erzählen hat. Erleben Sie die Natur abseits vom Straßenlärm. Beobachten Sie die Fledermäuse über dem Neckar und eine Vielzahl von Vögeln in einer ruhigen und stimmungsvollen Atmosphäre. Der versierte Stocherkahnführer "gondelt" Sie sanft gleitend in den Sonnenuntergang und in die Nacht. Verspüren Sie einen Hauch von Venedig in Tübingen. Bei Regen bitte bis 2 Std. vor Termin unter 07071-304827 abfragen, ob die Veranstaltung stattfinden kann.

Kursnummer 12523615
Kursdetails ansehen
Gebühr: 37,00
inkl. Essen und Getränk
Leitung: Oliver Ueltzhöffer
Erste Hilfe-Kurs für Hundehalter
Sa. 13.07.2024 10:30
Böblingen

Schnell ist es passiert: Ein Tritt in eine Glasscherbe, das Aufeinandertreffen zweier Raufbolde, eine vermeintliche Giftaufnahme oder eine allergische Reaktion infolge eines Insektenstichs. Lernen Sie einen Notfall bei Ihrem Hund erkennen und zügig richtig zu handeln. Die richtige erste Hilfe kann für Ihren Hund lebensrettend sein. Sie erfahren in diesem Workshop erste Maßnahmen, bevor die nächste Tierklinik erreicht werden kann, sowie Tipps und Übungen zum Umgang mit einem kranken oder verletzten Hund, der nicht sofort in die Tierklinik muss, aber dennoch versorgt werden sollte, bis es zum Tierarzt geht. Es geht an diesem Vormittag nicht nur um alle wichtigen Grundlagen wie Anatomie, Wiederbelebung und Vitalparameter, sondern auch um Themen wie Hausapotheke, Bissverletzungen, Erstickungsgefahr, Verbände und Transport. Aber auch der Alltag hält viele Überraschungen parat, auf die man mit seinem Hund vorbereitet sein möchte. Warum sollte Ihr Hund z.B. nicht aus einer Pfütze trinken? Wie kommt ein Hund gut durch den Sommer? Ode was ist eine Ohrrandnekrose? Und warum sind Grannen und Eichen-Prozessionsspinner eigentlich gefährlicher als man denkt?  In einem Hundeleben kann viel passieren - muss es aber nicht. Damit man als Herrchen oder Frauchen aber im Notfall rechtzeitig erkennt, ob und wie man seinem Hund helfen muss, befasst sich die Dozentin nicht nur mit oben genannten Themen, sondern bietet auch genug Freiraum für individuelle Fragen.  

Kursnummer 13630110
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
(Kleingruppe)
Leitung: Sabrina Jenke
Besuch im Stuttgarter Spitzbunker
Sa. 13.07.2024 14:00

Der Luftschutz von 1933 - 1945 ist bei dieser Ausstellung der Schwerpunkt. Das Bauwerk selbst und die Geschichte der Winkeltürme werden in diesem Bauwerk aufgezeigt. Der Abschluss bildet ein separater Teil über den Stuttgarter Marktplatzbunker mit seiner Nutzung als Bunkerhotel nach dem Krieg, sowie die Verwendung von Kriegsschrott in der Nachkriegszeit.

Kursnummer 11424624
Kursdetails ansehen
Gebühr: 23,00
Die SchaffBar: Böblingens preisgekrönte neue DIY-Werkstatt
Di. 16.07.2024 19:00
Böblingen

Entdecken Sie die SchaffBar: Böblingens erste große DIY-Werkstatt, die kürzlich mit dem Award „Der Grüne Zweig“ ausgezeichnet wurde, ist eine faszinierende Initiative von begeisterten Menschen, die jahrelang auf die Realisierung dieses Werkstatttraums hingearbeitet haben. Ob erfahrener Handwerker oder absoluter Neuling: In einer Offenen Werkstatt findet jeder Platz für handwerkliche Projekte, sei es in den Bereichen Holz, Metall, Elektro, Textil oder Fahrrad. Neben dem nötigen Raum gibt es Maschinen, Werkzeuge und Unterstützung in Form von Einführungen, Workshops oder hilfreichen Tipps und Tricks. Ein Infoabend für alle, die mehr über die SchaffBar erfahren oder mitgestalten möchten: Was ist eine Offene Werkstatt und wie kann ich diese nutzen? Wie kann ich den Aufbau der Werkstatt unterstützen?

Kursnummer 13606810
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Leitung: Dorothea Bauer
Vulkane, Riffe und Höhlen am Albtrauf
Sa. 20.07.2024 10:00

Die imposant aufragende „Kalkmauer“ der Schwäbischen Alb erregt seit vielen Generationen den Forscherdrang von Geologen und Paläontologen. Nirgendwo in Baden-Württemberg prägt der geologische Untergrund das Landschaftsbild wie im Bereich der Schwäbischen Alb. Fossilien und Vulkane, die Zeugen der Erdgeschichte finden sich zahlreich und „erzählen“ die Geschichte des urzeitlichen Jurameeres oder des Zusammenstoßes von Afrika mit Europa. Die Route führt von Owen zur Burg Teck, über den Gelben Fels zurück nach Owen. Auf dieser landschaftlich sehr reizvollen und geologisch aussagekräftigen Exkursionsroute erhalten Sie im Rahmen einer entspannten Wanderung einen tieferen Einblick in den geologischen Werdegang der Schwäbischen Alb und das geologische Denken. Zu einem besonderen Erlebnis wird diese Wanderung im Frühling oder der bunten Pracht des Herbstes – beides die besten Zeiten für geologische Wanderungen.

Kursnummer 14112431
Kursdetails ansehen
Gebühr: 29,00
Leitung: Dr. Ralf Laternser
Das Mercedes-Benz Werk Sindelfingen
Mo. 22.07.2024 09:30

Im Zusammenspiel von Innovation und Perfektion entstehen in Sindelfingen im größten PKW-Produktionswerk der Daimler AG Automobile der Ober- und Luxusklasse. Fahrzeuge, die schon seit Generationen Maßstäbe setzen und für viele mehr sind als nur Autos. Sie wecken Emotionen und verkörpern dabei auch den Wunsch der Menschen nach Perfektion. Bei dieser Werkbesichtigung kann man hautnah erleben, welchen Weg die Fahrzeuge über verschiedene Produktionsstufen durch das Werk nehmen. Die Roboter wirken wie choreografiert im Karosseriebau, überwacht von hochqualifizierten Mitarbeitern, die bei der Montage mit größter Sorgfalt jeden Mercedes nach den Wünschen des Kunden ausstatten.

Kursnummer 13324021
Kursdetails ansehen
Gebühr: 23,00
Loading...