Service & Info

Humboldt-Rezeption und Humboldt-Forschung heute Die Berliner edition humboldt im Jubiläumsjahr 2019

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 27. November 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 18010310
DozentIn Dr. Tobias Kraft
Datum Mittwoch, 27.11.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 7,00 EUR
Ort

vhs im Gustav-Heinemann-Haus
Böblinger Str. 8
71065 Sindelfingen

Sindelfingen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Dr. Tobias Kraft
Literaturwissenschaftler und Historiker, Leiter der A.v.H.- Forschungsstelle, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin

Die Tagebücher zu Alexander von Humboldts berühmten Reisen nach Amerika (1799-1804) und Asien (1829) stehen im Zentrum der sowohl digital als auch im Druck erscheinenden edition humboldt (https://edition-humboldt.de). Die seit 2015 an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften entstehende Edition wird durch die Herausgabe derjenigen ausgewählten Briefwechsel und Nachlassmanuskripte abgerundet, die mit den Forschungsreisen in unmittelbarer Beziehung stehen und zusätzliche Perspektiven auf die Werkgenese und global vernetzte, kollaborative Arbeitsweise Alexander von Humboldts eröffnen. Das Berliner Akademievorhaben "Alexander von Humboldt auf Reisen - Wissenschaft aus der Bewegung" bearbeitet so das Herzstück der Humboldt’schen Wissenschaft. Der Vortrag stellt die neuesten Forschungs- und Editionsergebnisse vor, diskutiert die Entwicklung digitaler Editionen und wirft einen Blick auf das Jubiläumsjahr 2019. Mit Blick auf Fragen zu globaler Gerechtigkeit, Klimafolgenforschung und offenen Wissenschaftskulturen zeigt sich: das Werk des preußischen Natur- und Kulturforschers ist aktueller denn je.
Der Vortrag wird als Web-Vortrag über das Internet live in die vhs. auf eine Großleinwand übertragen.

Anmeldung erforderlich
Web-Vortrag/Übertragung

Dr. Tobias Kraft Dozent



© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG