Service & Info

Innovative Architektur der Moderne und Gegenwart Von der Weißenhofsiedlung bis zur Dachterrasse der Stadtbibliothek mit Besuch des Pragfriedhofs

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 13. Juni 2020 15:00–16:30 Uhr

Kursnummer 21432210
Dozentin Sabine Lutzeier M.A.
Datum Samstag, 13.06.2020 15:00–16:30 Uhr
Gebühr 15,00 EUR
Ort Stuttgart

Kurs weiterempfehlen


Mit den in Rekordzeit gebauten 21 Häusern der 1927 in Stuttgart stattgefundenen Werkbundausstellung des 'Neuen Bauens' am Killesberg fand die Moderne zu einem radikal neuen Ausdruck: Die dort erstellten Bauten ähneln formal dem gleichzeitig fertig gestellten Bauhaus in Dessau und spielen mit experimentellen Materialien und innovativen Ideen wie Skelettbauweise und Flachdächern. Beim Rundgang durch die Siedlung werden die wichtigsten der bis heute erhaltenen Häuser vorgestellt und die damalige Lebenskultur anschaulich. Über den Pragfriedhof mit hier ruhenden 'Promis' (wie den Luftschiff-Pionier der Kaiserzeit, Graf Zeppelin) geht es zur vom deutsch-koreanischen Architekten Eun Young Yi entworfenen und 2011 eröffneten Stadtbibliothek am Mailänder Platz. Auf dem Dach des streng kubischen Baus von selten architektonischer Kraft genießt man auch ein grandioses Panorama über die Halbhöhenlagen und die Großbaustelle des Neuen Bahnhofs.

Spaziergang

Sabine Lutzeier M.A. Kunsthistorikerin

Magister-Studium Kunstgeschichte und Germanistik in München, selbständige Kunstvermittlerin


© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG