Service & Info

Im schönsten Wiesengrunde Literarischer Spaziergang durch Böblingen

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Sonntag, 13. Oktober 2019 15:00–17:00 Uhr

Kursnummer 20399910
Dozentin Anne Abelein
Datum Sonntag, 13.10.2019 15:00–17:00 Uhr

Pausen nach Absprache

Gebühr 9,00 EUR
Ort Böblingen

Kurs weiterempfehlen


Geht man nach Dietrich Weicholds Krimis, treiben Kunstfälscher in Böblingen ihr Unwesen. Aber Tugendhaftigkeit findet sich genauso, wirkte hier doch der Theologe und religiöse Dichter Karl Gerok. Mit spitzer Feder nahm der Satiriker und Oberamtsschreiber Friedrich Bernritter im 18. Jahrhundert die Böblinger Gesellschaft aufs Korn. Der hier gebürtige Wilhelm Ganzhorn ist der Urheber des Lieds "Im schönsten Wiesengrunde", und Otto Elben, Verleger des Schwäbischen Merkurs, setzte sich für die Eisenbahn ein. Der Spaziergang führt von den Seen zu Stationen wie dem Bauernkriegsmuseum, zum ehemaligen Standpunkt des Schlosses, zur Dionysius Kirche sowie zum Kunstverein und Kabarett im Alten Amtsgericht.

Spaziergang

Anne Abelein Dozentin



© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG