Service & Info

Über "Hummelklee" und "Saure Floschen" Flurnamen und Siedlungsbezeichnungen auf Böblinger Gemarkung

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 07. Mai 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 11110110
DozentIn Dr. Christoph Florian
Datum Dienstag, 07.05.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 12,00 EUR
Ort

vba, Schafgasse 14
Schafgasse 14
71032 Böblingen

Böblingen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Dr. Christoph Florian
Stadtarchivar Böblingen

Für die Böblinger Gemarkung sind zahlreiche Flurnamen und Geländebezeichnungen überliefert. Sie stellen oft das einzige Zeugnis der Siedlungsgeschichte dar. Die Bezeichnungen dienten in einer schriftlosen oder schriftarmen Zeit den Bewohnern zur Orientierung im Gelände. Auffällige Geländeformen, besondere Nutzungsformen oder auch einfach der Name des Besitzers dienten als Bezeichnung eines bestimmten Gebiets. So lässt sich noch nach vielen hundert Jahren die längst vergangene Nutzung oder der längst nicht mehr vorhandene Zustand eines Gebiets erschließen. Die Bezeichnungen sind aber auch Denkmale der Sprachgeschichte.
Dr. Christoph Florian ist Stadtarchivar in Böblingen und befasst sich in dieser Funktion mit den unterschiedlichsten Themen der Stadtgeschichte. Die Flurnamen sind eines dieser Themen. In dem Vortrag stellt der Referent an ausgewählten Beispielen die ganze Bandbreite der Flurnamen und deren Bedeutungen vor. Dadurch werden längst vergessene Siedlungs- und Agrarstrukturen wieder lebendig und verdeutlichen wie stark sich Kulturlandschaft verändern kann.

vhs.KulturKarten-Veranstaltung

Anmeldung und Abendkasse
vhs.Kulturkarte keine Anmeldung
Vortrag

Dr. Christoph Florian Dozent



© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG