Service & Info

Achterbahn der Gefühle: Glück und Leid hochsensibler Kinder und Jugendlicher und ihrer Eltern

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 10. Juli 2021 10:00–16:00 Uhr

Kursnummer 14200910
DozentIn Christoph Weinmann
Datum Samstag, 10.07.2021 10:00–16:00 Uhr

Pausen nach Absprache

Gebühr 56,00 EUR
Ort

vhs im Höfle
Pestalozzistr. 4
71032 Böblingen

Böblingen

Kurs weiterempfehlen


Hochsensible Kinder und Jugendliche sind außergewöhnlich empfindsam und feinfühlig für Reizwahrnehmungen und bei jeglichen Veränderungen, für Stimmungen und Gefühle, für Feinheiten und Details. Auffallend häufig sind sie zurückgezogen, furchtsam oder auch sehr "eigenwillig". Gleichzeitig verfügen sie über ungewöhnliche Talente und Interessen, wirken zuweilen extrem verträumt, verletzlich, widersprüchlich oder auch überraschend gereizt und aggressiv. Einerseits können sie völlig unkompliziert und geschmeidig auftreten und plötzlich wieder ausgesprochen widerwillig und vollkommen unverständlich reagieren.
Inhalte des Workshops:
- Praxisorientierte Vertiefung anhand konkreter Alltagssituationen der TeilnehmerInnen
- Strategien im Umgang mit hochsensiblen Kindern und Jugendlichen
- Wie kann ein verständnisvoller Dialog über Hochsensibilität gelingen (mit den Kindern, mit anderen Erwachsenen)?

Anmeldung erforderlich; Workshop für Eltern hochsensibler Kinder
Workshop

Christoph Weinmann Coach bei Hochsensibilität, Dipl. Sozialarbeiter, Kindertherapeut



© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG