Skip to main content
Hintergrundbild Hände farbverschiert gelb-blau Hintergrundbild Hände farbverschiert gelb-blau Hintergrundbild Hände farbverschiert gelb-blau Hintergrundbild Hände farbverschiert gelb-blau Hintergrundbild Hände farbverschiert gelb-blau

Malerei

Loading...
Aquarellmalen - Gestalten mit Wasser und Farbe
Mo. 16.09.2024 09:30
Sindelfingen

Die Grund- und Aufbaukurse im Aquarellmalen richten sich an Teilnehmende, die diese Technik von Grund auf lernen wollen. Erfahrene Kursleiterinnen vermitteln den fachgerechten Umgang mit den Malmitteln Farben, Pinsel und Papier, geben Hinweise zum Erarbeiten einer Skizze und zur Umsetzung des Motivs. Grundregeln der Farbgebung, Komposition und Bildgestaltung kommen ebenso zur Sprache wie das Erlernen unterschiedlicher Maltechniken, bis hin zum ungebundenen Umgang mit Farben und Flächen beim freien Aquarellieren. Auch Ungeübte können beim Aquarellieren schon bald erfreuliche Ergebnisse erzielen. Ohne ein gewisses Maß an Anleitung, handwerklichem Grundwissen und Theorie kommt jedoch auch die Aquarelltechnik nicht aus. Gerade die moderne Aquarellmalerei kennt eine Vielzahl von unterschiedlichen, miteinander kombinierbaren Techniken wie Lasur- Verlaufs- und Nass-in-Nass-Technik und integriert auch zeichnerische Prinzipien. Die Malerei mit lasierenden, nicht deckenden Wasserfarben ist unter den Malkünsten die zarteste. Wie keine andere Technik vermittelt das Aquarell den Charakter des Leichten und Lichtdurchfluteten. Dabei spielt die Verbindung von Kreativität und Grundregeln eine zentrale Rolle. Viele Reaktionen beim Aquarellieren sind kaum vorhersehbar und müssen spontan aufgegriffen und in die Bildwerdung einbezogen werden. In der Kunst kann das Aquarell auf eine über 2000-jährige Tradition zurückblicken. Viele berühmte Malerinnen und Maler bedienten sich dieser Technik und schätzten insbesondere auf Reisen die Vorzüge der bequem zu verarbeitenden, schnell trocknenden Farben. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23532010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 129,00
Leitung: Irina Wolff
Graffiti Workshop mit Graffitiartist Maximilian Frank
Mo. 16.09.2024 17:30
Böblingen

In diesem Kurs lernt ihr die Grundlagen der Graffiti-Kunst kennen und könnt eure kreativen Fähigkeiten entdecken. An Tag 1 lernst du Theorie und Grundlagen, an Tag 2 kannst du frei experimentieren und eigene Designs erstellen, und am Tag 3 arbeiten wir gemeinsam an einem großen Kunstwerk. Es wird drei spannende Tage voller Kunst und Inspiration geben. Geleitet wird der Kurs von Graffitiartist Maximilian Frank. Inzwischen hat Frank sich nicht nur in der Region Stuttgart einen Namen gemacht, indem er kommunale Gebäude, Bahnhofsunterführungen und Fassaden von städtischen Gebäuden gestaltet, sondern auch in der Graffiti Szene mit seinem Pseudonym „Rast“ internationale Bekanntheit erreicht. Seit 2022 ist Maximilian Frank Mitglied der weltweit bekannten Gruppierung „FX-Crew“, welche 1992 in der New York Bronx gegründet wurde. Durch diese Gruppierung war er an verschiedenen Fassadengestaltungen in New York, Los Angeles und Peking beteiligt.

Kursnummer 23110010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 175,00
inkl. Farben und Schutzmasken
Aquarellmalen - Gestalten mit Wasser und Farbe
Di. 17.09.2024 09:30
Sindelfingen

Die Grund- und Aufbaukurse im Aquarellmalen richten sich an Teilnehmende, die diese Technik von Grund auf lernen wollen. Erfahrene Kursleiterinnen vermitteln den fachgerechten Umgang mit den Malmitteln Farben, Pinsel und Papier, geben Hinweise zum Erarbeiten einer Skizze und zur Umsetzung des Motivs. Grundregeln der Farbgebung, Komposition und Bildgestaltung kommen ebenso zur Sprache wie das Erlernen unterschiedlicher Maltechniken, bis hin zum ungebundenen Umgang mit Farben und Flächen beim freien Aquarellieren. Auch Ungeübte können beim Aquarellieren schon bald erfreuliche Ergebnisse erzielen. Ohne ein gewisses Maß an Anleitung, handwerklichem Grundwissen und Theorie kommt jedoch auch die Aquarelltechnik nicht aus. Gerade die moderne Aquarellmalerei kennt eine Vielzahl von unterschiedlichen, miteinander kombinierbaren Techniken wie Lasur- Verlaufs- und Nass-in-Nass-Technik und integriert auch zeichnerische Prinzipien. Die Malerei mit lasierenden, nicht deckenden Wasserfarben ist unter den Malkünsten die zarteste. Wie keine andere Technik vermittelt das Aquarell den Charakter des Leichten und Lichtdurchfluteten. Dabei spielt die Verbindung von Kreativität und Grundregeln eine zentrale Rolle. Viele Reaktionen beim Aquarellieren sind kaum vorhersehbar und müssen spontan aufgegriffen und in die Bildwerdung einbezogen werden. In der Kunst kann das Aquarell auf eine über 2000-jährige Tradition zurückblicken. Viele berühmte Malerinnen und Maler bedienten sich dieser Technik und schätzten insbesondere auf Reisen die Vorzüge der bequem zu verarbeitenden, schnell trocknenden Farben. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23532210
Kursdetails ansehen
Gebühr: 129,00
Leitung: Irina Wolff
Ölmalen - vielseitige Technik mit langer Tradition
Di. 17.09.2024 14:00
Sindelfingen

In den Ölmalkursen der vhs. lernen Sie Schritt für Schritt den Umgang mit Ölfarben kennen. Anfänger erlernen zunächst die handwerklichen Grundlagen, wie das Farbenmischen aus den Grundfarben und können sich mit unterschiedlichen Maltechniken vertraut machen. Fortgeschrittene werden bei ihren Bildideen individuell betreut und technisch beraten. Sicher, das Arbeiten mit diesem Material setzt gewisse technische und handwerkliche Kenntnisse voraus. Allerdings ist die Ölmalerei keineswegs so schwierig, wie viele annehmen. Da die Farben nur sehr langsam trocknen, kann sich beim Malen 'in Öl' viel Zeit gelassen werden, um sich behutsam an das Motiv heranzutasten und Fehler in aller Ruhe zu korrigieren. Das macht die Technik auch für Anfänger attraktiv. Keine Technik ist so traditionsreich wie die Ölmalerei. Keine mit so vielen Vorurteilen behaftet. Ihre Geschichte liest sich wie das 'who is who' der neuzeitlichen Malerei. Von Tizian über Rembrandt, von van Gogh bis zu Neo Rauch: die Faszination der Ölmalerei ist ungebrochen. Auch heute noch gilt sie als Königsdisziplin der Malerei. Kein anderes Malmittel erlaubt solch technische und stilistische Vielfalt, keines erreicht ihre Ausdruckskraft und Brillanz. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23730510
Kursdetails ansehen
Gebühr: 145,00
Leitung: Irina Wolff
Ölmalen - vielseitige Technik mit langer Tradition
Di. 17.09.2024 17:30
Sindelfingen

In den Ölmalkursen der vhs. lernen Sie Schritt für Schritt den Umgang mit Ölfarben kennen. Anfänger erlernen zunächst die handwerklichen Grundlagen, wie das Farbenmischen aus den Grundfarben und können sich mit unterschiedlichen Maltechniken vertraut machen. Fortgeschrittene werden bei ihren Bildideen individuell betreut und technisch beraten. Sicher, das Arbeiten mit diesem Material setzt gewisse technische und handwerkliche Kenntnisse voraus. Allerdings ist die Ölmalerei keineswegs so schwierig, wie viele annehmen. Da die Farben nur sehr langsam trocknen, kann sich beim Malen 'in Öl' viel Zeit gelassen werden, um sich behutsam an das Motiv heranzutasten und Fehler in aller Ruhe zu korrigieren. Das macht die Technik auch für Anfänger attraktiv. Keine Technik ist so traditionsreich wie die Ölmalerei. Keine mit so vielen Vorurteilen behaftet. Ihre Geschichte liest sich wie das 'who is who' der neuzeitlichen Malerei. Von Tizian über Rembrandt, von van Gogh bis zu Neo Rauch: die Faszination der Ölmalerei ist ungebrochen. Auch heute noch gilt sie als Königsdisziplin der Malerei. Kein anderes Malmittel erlaubt solch technische und stilistische Vielfalt, keines erreicht ihre Ausdruckskraft und Brillanz. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23731510
Kursdetails ansehen
Gebühr: 145,00
Leitung: Irina Wolff
Malen mit Acrylfarben
Do. 19.09.2024 18:45
Sindelfingen

Kaum ein Material ist so unkompliziert wie Acryl: vielseitig, farbintensiv und wasserlöslich. Kein Wunder, dass viele Künstlerinnen und Künstler heute auf dieses Material zurückgreifen. Auch die Geschichte der modernen Kunst nach 1945 wäre ohne Acrylfarben mit Sicherheit anders verlaufen. Von der gestischen Malerei des Informel, über die Farbfeldmalerei bis hin zur Pop Art beruhen viele innovative künstlerische Strömungen auf den technischen Möglichkeiten dieses Malmittels. Bis heute bieten Acrylfarben eine unübertroffene Vielzahl von Ausdrucks- und Verwendungsmöglichkeiten. Ob dick und pastos, verdünnt und lasierend oder mit anderen Stoffen vermischt aufgetragen - beim Verarbeiten von Acrylfarben mit Pinsel, Schwamm, Spachtel oder Bürste sind der künstlerischen Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Kurze Trocknungszeiten ermöglichen eine spontane, energiegeladene Arbeitsweise und erleichtern auch den Umgang mit großen Bildformaten. Im Programm der vhs. finden Sie eine große Bandbreite von Angeboten zum Thema Acrylmalen. Einführungskurse oder Wochenendworkshops bieten Anfängern die Möglichkeit, Material und Techniken kennen zu lernen und praktisch zu erproben. Themen wie Farbenlehre, Entwurfstechniken und Bildkomposition kommen dabei ebenso zur Sprache wie eine gezielte Wahrnehmungsschulung durch das Betrachten der entstandenen Arbeiten. In den meisten Kursen arbeiten Einsteiger und Fortgeschrittene zusammen. Bereits im Entstehen begriffene eigene Malprojekte werden von den Kursleitenden betreut und weiter gefördert. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23632010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 135,00
Zeichnen für Fortgeschrittene
Fr. 20.09.2024 18:00
Holzgerlingen
für Fortgeschrittene

Dieser Zeichenkurs richtet sich an Fortgeschrittene, die die Grundlagen des Zeichnens beherrschen und ihre Kenntnisse, im Hinblick auf ihre persönlichen Interessen und Entwicklung vertiefen wollen. Bei Ihren eigenen Zeichenprojekten in Bleistift, Kohle oder Farbstift erhalten Sie Anregungen, wie sich anhand von gestalterischen Techniken oder Hilfsmitteln Ausdruck und Wirkung noch verstärken lassen. Im Vordergrund steht die Freude am Zeichnen. Im Austausch mit den anderen Kursteilnehmern entwickeln sich neue Ideen. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23240021
Kursdetails ansehen
Gebühr: 88,00
Leitung: Petra Cleve
Aquarellmalen - Gestalten mit Wasser und Farbe
Di. 24.09.2024 09:15
Böblingen

Die Grund- und Aufbaukurse im Aquarellmalen richten sich an Teilnehmende, die diese Technik von Grund auf lernen wollen. Erfahrene Kursleiterinnen vermitteln den fachgerechten Umgang mit den Malmitteln Farben, Pinsel und Papier, geben Hinweise zum Erarbeiten einer Skizze und zur Umsetzung des Motivs. Grundregeln der Farbgebung, Komposition und Bildgestaltung kommen ebenso zur Sprache wie das Erlernen unterschiedlicher Maltechniken, bis hin zum ungebundenen Umgang mit Farben und Flächen beim freien Aquarellieren. Auch Ungeübte können beim Aquarellieren schon bald erfreuliche Ergebnisse erzielen. Ohne ein gewisses Maß an Anleitung, handwerklichem Grundwissen und Theorie kommt jedoch auch die Aquarelltechnik nicht aus. Gerade die moderne Aquarellmalerei kennt eine Vielzahl von unterschiedlichen, miteinander kombinierbaren Techniken wie Lasur- Verlaufs- und Nass-in-Nass-Technik und integriert auch zeichnerische Prinzipien. Die Malerei mit lasierenden, nicht deckenden Wasserfarben ist unter den Malkünsten die zarteste. Wie keine andere Technik vermittelt das Aquarell den Charakter des Leichten und Lichtdurchfluteten. Dabei spielt die Verbindung von Kreativität und Grundregeln eine zentrale Rolle. Viele Reaktionen beim Aquarellieren sind kaum vorhersehbar und müssen spontan aufgegriffen und in die Bildwerdung einbezogen werden. In der Kunst kann das Aquarell auf eine über 2000-jährige Tradition zurückblicken. Viele berühmte Malerinnen und Maler bedienten sich dieser Technik und schätzten insbesondere auf Reisen die Vorzüge der bequem zu verarbeitenden, schnell trocknenden Farben. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23531110
Malen mit Acrylfarben
Di. 24.09.2024 09:30
Sindelfingen

Kaum ein Material ist so unkompliziert wie Acryl: vielseitig, farbintensiv und wasserlöslich. Kein Wunder, dass viele Künstlerinnen und Künstler heute auf dieses Material zurückgreifen. Auch die Geschichte der modernen Kunst nach 1945 wäre ohne Acrylfarben mit Sicherheit anders verlaufen. Von der gestischen Malerei des Informel, über die Farbfeldmalerei bis hin zur Pop Art beruhen viele innovative künstlerische Strömungen auf den technischen Möglichkeiten dieses Malmittels. Bis heute bieten Acrylfarben eine unübertroffene Vielzahl von Ausdrucks- und Verwendungsmöglichkeiten. Ob dick und pastos, verdünnt und lasierend oder mit anderen Stoffen vermischt aufgetragen - beim Verarbeiten von Acrylfarben mit Pinsel, Schwamm, Spachtel oder Bürste sind der künstlerischen Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Kurze Trocknungszeiten ermöglichen eine spontane, energiegeladene Arbeitsweise und erleichtern auch den Umgang mit großen Bildformaten. Im Programm der vhs. finden Sie eine große Bandbreite von Angeboten zum Thema Acrylmalen. Einführungskurse oder Wochenendworkshops bieten Anfängern die Möglichkeit, Material und Techniken kennen zu lernen und praktisch zu erproben. Themen wie Farbenlehre, Entwurfstechniken und Bildkomposition kommen dabei ebenso zur Sprache wie eine gezielte Wahrnehmungsschulung durch das Betrachten der entstandenen Arbeiten. In den meisten Kursen arbeiten Einsteiger und Fortgeschrittene zusammen. Bereits im Entstehen begriffene eigene Malprojekte werden von den Kursleitenden betreut und weiter gefördert. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23631510
Kursdetails ansehen
Gebühr: 85,00
Aquarell & Acryl 2 Techniken - 1 Kurs
Fr. 27.09.2024 17:00
Sindelfingen
2 Techniken - 1 Kurs

Zwei inspirierende Techniken finden in diesem Kurs Raum. Direktes und ausdrucksstarkes Arbeiten in Acryl sowie spontanes, leuchtendes Gestalten in Aquarell bereichern sich hier gegenseitig. Es werden maltechnisches und gestalterisches Grundwissen wie z.B. Abstrahieren, Komposition oder Farbenlehre anschaulich erklärt, individuelle Ansätze und Ideen werden gefördert. Aquarelle verzaubern durch ihre Leuchtkraft, Transparenz und Impulsivität. Der fachgerechte Umgang mit den Malmitteln Farben, Pinsel und Papier wird vermittelt, es werden Hinweise zum Erarbeiten einer Skizze und zur Umsetzung des Motivs gegeben. Grundregeln der Farbgebung, Komposition und Bildgestaltung kommen ebenso zur Sprache wie das Erlernen unterschiedlicher Maltechniken, bis hin zum ungebundenen Umgang mit Farben und Flächen beim freien Aquarellieren. Außer der durchlässigen Aquarellmalerei werden wir uns auch mit Acrylfarben in ihren verschiedensten Techniken beschäftigen. Im Gegensatz zur Aquarellmalerei ist die Acrylmaltechnik sehr jung. Acrylfarben wurde in den 1940er-Jahren erfunden, allerdings dauerte es noch ein paar Jahre bevor sie 1950 in die industrielle Produktion gehen und damit ihren weltweiten Siegeszug starten konnten. Viele moderne Künstler entdeckten sehr schnell die Vorteile der Acrylfarbe, besonders die schnelle Trocknung, einfache Verarbeitung und die Stabilität. Das Bindemittel im Acryllack ist zunächst milchig weiß und wird erst durch das Trocknen transparent. Daher werden die Acrylfarben beim Trocknen geringfügig dunkler. Die Farbe kann - ähnlich wie bei Aquarell - mit Wasser verdünnt werden. Verschiedene Maltechniken werden in diesem Kurs ausprobiert, von pastösen bis hin zur transparenten Lasurtechnik. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23535010
Zeichnen mit Pastell und Kohle
Sa. 28.09.2024 09:30
Sindelfingen

Landschaften, Tiere und Stillleben mit Pastellkreiden zu gestalten ist ein malerisches Erlebnis. Leuchtend gemalte Flächen, die die Realität in ihrem Farbenreichtum übertreffen können, entstehen durch überlagernde Pigmentschichten. Diese Ausdruckskraft ist charakteristisch für die Pastellmalerei. Sie lässt sich mit Pastellkreiden in großen Formaten (A3 und größer) an der Staffelei, zeichnerisch mit Pastellstiften oder einer Kombination aus beiden in meist kleineren Formaten umsetzen. Vergleichbar mit der Pastellmalerei ist die Kohlezeichnung. Wie auch mit Pastell, lassen sich hier Malen und Zeichnen miteinander verbinden. Mit Kohle kann man bereits mit wenigen Strichen ausdrucksstarke Ergebnisse erzielen. In keiner anderen Zeichentechnik lassen sich auf so einfache Weise Verläufe und Atmosphäre realisieren. Die Kurse richten sich sowohl an Neueinsteiger als auch an Interessierte mit Vorkenntnissen und Fortgeschrittene. Neueinsteiger lernen durch verschiedene Übungen die grundlegenden Techniken und Möglichkeiten des Malens und Zeichnens entweder mit Pastellkreide/-stiften oder mit Kohlestiften kennen. Fortgeschrittene bringen persönliche Motive und eigene Gestaltungsideen mit. Die Dozentin geht individuell auf Ihre persönlichen Themen ein und begleitet Sie unterstützend bei Ihren Projekten. Es zählt nicht allein das Ergebnis oder das fertige Kunstwerk, sondern auch der Weg dorthin. Spaß und die Freude am Malen und Zeichnen sowie der Austausch stehen im Vordergrund. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23431210
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Leitung: Petra Cleve
Pouring Trend mit Acrylfarben
Sa. 05.10.2024 10:00
Böblingen
Trend mit Acrylfarben

Suchen Sie eine Möglichkeit sich künstlerisch, unkonventionell auszudrücken? Dann sind Sie hier genau richtig. Dieser Workshop eignet sich für Neulinge, für Menschen, die sagen "ich kann nicht malen". Aber auch alle anderen, die bereits ihren Zugang zur Kunst gefunden haben, sind hiermit herzlich eingeladen etwas Neues auszuprobieren. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Mit der Pouringmethode (Fließtechnikmethode) entstehen wunderschöne, unvorhergesehene Kunstwerke. Pouring ist die "Kunst des Zufalls". Wir lassen die Farben laufen bzw. fließen, wir föhnen und bearbeiten die flüssigen Farben mit Kamm, Spachtel oder Strohhalm. So entstehen ganz individuelle, wunderschöne Kunstwerke, die mit der klassischen Malerei nicht erreicht werden können. Die einzige Voraussetzung für alle Teilnehmenden ist Offenheit gegenüber neuen, kreativen Methoden. Die Dozentin arbeitet ressourcenorientiert. Das bedeutet, niemand wird überfordert. Die Dozentin legt Wert auf achtsames Arbeiten mit den persönlichen Ressourcen jedes Einzelnen. Selbstwahrnehmung und Selbstbewusstsein werden in diesem Kurs trainiert. Wer sich der Kunst öffnet, wird erkennen, wie gut es sich anfühlt, sich Stück für Stück auf Neues einzulassen und innere Knoten zu lösen. Freuen Sie sich auf einen faszinierenden Workshop, der Ihnen ungeahnte neue Möglichkeiten offenbaren wird. Informationen zu den mitzubringenden Materialien wie Keilrahmen und Acrylfarben erhalten Sie bei Anmeldung. Zudem besteht die Option, weitere Materialien am Workshoptag bei der Dozentin zu erwerben. Die fertigen Arbeiten werden in der vhs gelagert, bis sie vollständig durchgetrocknet sind. Anschließend ist die Abholung der eigenen Kunstwerke möglich. Heißluftföns befinden sich im Atelier.

Kursnummer 23111210
Kursdetails ansehen
Gebühr: 87,00
Fluidmedium und evtl. benötigte zusätzliche Farben und Materialien werden im Kurs nach Verbrauch abgerechnet.
Leitung: Monika Roth
Malexperimente mit Acryl
Di. 08.10.2024 19:00
Holzgerlingen

Die Teilnehmenden treffen sich an fünf Terminen, um die bisherigen Kenntnisse im Umgang mit Acrylfarben zu vertiefen. Je nach Absprache und Interesse der Teilnehmenden werden die Abende unter verschiedene Themenbereiche gestellt, wie z. B. der intensiven Auseinandersetzung mit einer bestimmten Technik. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23633321
Kursdetails ansehen
Gebühr: 95,00
Leitung: Mark Krause
Ölmalen
Do. 10.10.2024 16:15
Sindelfingen

Die Ölmalerei gehört zu den klassischen Maltechniken, die - wenn man einige Dinge beachtet - gar nicht so schwer handhabbar ist, wie zunächst angenommen. Die Farben trocknen sehr langsam, wodurch sich viel Zeit gelassen werden kann, doch auch eine schnelle, spontane Malweise möglich ist. Die Dozentin zeigt Anfängern die jeweiligen Vorgehensweisen und unterstützt Fortgeschrittenen bei der Umsetzung eigener Bildideen, ob naturalistisch oder abstrakt. Im Kurs wird ohne schädliche Lösemittel gemalt. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23735010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 75,00
Sehen - Skizzieren - Zeichnen
Do. 10.10.2024 18:45
Sindelfingen

In diesem Kurs üben Sie anhand von mitgebrachten Gegenständen das genaue Hinschauen und das Umsetzen des Gesehenen in Linien und Schattierungen. Die Dozentin zeigt Ihnen zeichnerische Grundlagen wie die Darstellung von Volumen und Perspektive, Proportionen, Licht und Schatten - aber auch, wie Sie Ihrer Zeichnung Ihren eigenen Ausdruck verleihen können. Denn Zeichnung bildet nicht nur ab, sie ist ebenfalls ein Ausdrucksmittel. Jeder Kursteilnehmende bringt einerseits schon eine individuelle Herangehensweise mit, die die Dozentin gemeinsam mit den Teilnehmenden zusammen herausarbeiten möchte. Doch auch Wege der Weiterentwicklung werden aufgezeigt. Gerne dürfen Sie auch eigene Materialien, z.B. Fotos oder sonstige Vorlagen mitbringen, die Sie in eine Zeichnung umsetzen möchten. Die Dozentin unterstützt Sie hierbei.

Kursnummer 23232010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 118,00
Zeichnen im Museum Alltagskultur zeichnen für alle
Sa. 12.10.2024 14:00
Alltagskultur zeichnen für alle

Im Museum der Alltagskultur in Waldenbuch gibt es viele interessante alltägliche Gegenstände zu bestaunen. Manches kennen wir heute gar nicht mehr, mutet uns skurril an, anderes ist uns wohlvertraut, aber sowas zeichnen? Ja, es macht Spaß, auch das Alltägliche mit Stift oder Pinsel festzuhalten, dabei seine Eigenheiten kennen zu lernen: Materialität, Oberflächen, Strukturen, Verbindungen und es so auf dem Papier zum Leben zu erwecken. Wir lernen im Workshop verschiedene Zeichenutensilien zu nutzen, Dinge perspektivisch zu sehen und umzusetzen, Licht und Schatten zu setzen und mehr. Der Workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Bitte mitbringen: Zeichenblock DIN A4 - DIN A3, Bleistifte versch. Härtegrade, Radiergummi, Anspitzer, Kohlestifte, Rötelkreide, Fineliner versch. Stärken, gerne auch Tusche und Pinsel oder auch Buntstifte.

Kursnummer 23299832
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Mittwochsmaler
Mi. 16.10.2024 20:00
Sindelfingen

Die 'Mittwochsmaler' beschäftigen sich schon seit langer Zeit mit dem Ölmalen, sie arbeiten weitgehend selbständig und bestimmen gemeinsam den Verlauf des Kurses. Neue Teilnehmende mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.

Kursnummer 23736010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 69,00
Pouring Trend mit Acrylfarben
Sa. 26.10.2024 10:00
Trend mit Acrylfarben

Suchen Sie eine Möglichkeit sich künstlerisch, unkonventionell auszudrücken? Dann sind Sie hier genau richtig. Dieser Workshop eignet sich für Neulinge, für Menschen, die sagen "ich kann nicht malen". Aber auch alle anderen, die bereits ihren Zugang zur Kunst gefunden haben, sind hiermit herzlich eingeladen etwas Neues auszuprobieren. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Mit der Pouringmethode (Fließtechnikmethode) entstehen wunderschöne, unvorhergesehene Kunstwerke. Pouring ist die "Kunst des Zufalls". Wir lassen die Farben laufen bzw. fließen, wir föhnen und bearbeiten die flüssigen Farben mit Kamm, Spachtel oder Strohhalm. So entstehen ganz individuelle, wunderschöne Kunstwerke, die mit der klassischen Malerei nicht erreicht werden können. Die einzige Voraussetzung für alle Teilnehmenden ist Offenheit gegenüber neuen, kreativen Methoden. Die Dozentin arbeitet ressourcenorientiert. Das bedeutet, niemand wird überfordert. Die Dozentin legt Wert auf achtsames Arbeiten mit den persönlichen Ressourcen jedes Einzelnen. Selbstwahrnehmung und Selbstbewusstsein werden in diesem Kurs trainiert. Wer sich der Kunst öffnet, wird erkennen, wie gut es sich anfühlt, sich Stück für Stück auf Neues einzulassen und innere Knoten zu lösen. Freuen Sie sich auf einen faszinierenden Workshop, der Ihnen ungeahnte neue Möglichkeiten offenbaren wird. Informationen zu den mitzubringenden Materialien wie Keilrahmen und Acrylfarben erhalten Sie bei Anmeldung. Zudem besteht die Option, (weitere) Materialien am Workshoptag bei der Dozentin zu erwerben. Das zusätzliche Materialangebot im Atelier der Dozentin ist entsprechend umfangreicher als es in der vhs. angeboten werden kann. Die fertigen Arbeiten werden im Atelier gelagert, bis sie vollständig durchgetrocknet sind. Anschließend ist die Abholung der eigenen Kunstwerke möglich. Heißluftföns befinden sich im Atelier.

Kursnummer 23111310
Kursdetails ansehen
Gebühr: 97,00
60 Min Pause. Alle Materialien und Farben können wahlweise auch im Atelier der Dozentin erworben werden. Die Materialkosten sind bei der Dozentin zu begleichen.
Leitung: Monika Roth
Ava Smitmans Apfel-Workshop - Über die verschiedenen Möglichkeiten, einen Apfel zu zeichnen
Sa. 26.10.2024 14:00
Sindelfingen

In diesem Workshop lernen Anfänger sowie Fortgeschrittene verschiedene Möglichkeiten kennen, um einen Apfel darzustellen. Sie werden staunen, was sich aus diesem schlichten Motiv alles machen lässt. Im Workshop kreieren Sie kleinformatige Bilder mit verschiedener Materialien. Dadurch erhält jedes Bild seine Eigenheit und seinen besonderen Ausdruck. Vom genaueren Abbilden aus gelangen Sie zur freieren Gestaltung und lernen dabei den Umgang mit den Materialien sowie unterschiedliche Darstellungsweisen kennen. Schlussendlich haben Sie eine kleine, doch facettenreiche Sammlung geschaffen. Für die Sie noch Anregungen zu Präsentationsmöglichkeiten erhalten, sei es als Geschenk oder für Ihre eigenen vier Wände. Bitte mitbringen: 60 quadratische Notizzettel oder 15 Blatt Druckerpapier, 1 DIN A4-Blatt getöntes Papier (grau oder dunkel-farbig), Schere, Bleistift Härtegrad B, Anspitzer, Radiergummi, Pastell-, Wachs- oder Ölkreiden, Rötel oder Kohle, weiße Kreide oder weißen Buntstift, Tusche, feinen Pinsel, dicken Filz-Marker, Kugelschreiber, ein paar farbige Papierreste, Klebstoff, einen Apfel.

Kursnummer 23298010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Aquarell & Acryl Experimentelles Aufeinandertreffen zweier Techniken
Fr. 08.11.2024 18:00
Steinenbronn
Experimentelles Aufeinandertreffen zweier Techniken

In diesem Kurs haben Sie die Wahl, beide oder eine der beiden Techniken auszuprobieren. Sie gehen auf eine spannende Entdeckungsreise in die Welt des Aquarells und erproben verschiedene – auch experimentelle – Techniken, um dabei den einzigartigen Reiz der Transparenz und das Besondere am 'Eigenleben' der Aquarellfarben zu entdecken. Sie üben den Umgang mit der Spontaneität, das Fließen-Lassen von Wasser und Farbe, die Bildkomposition, das Abstrahieren und Kolorieren mit Aquarellfarben. Dabei eignen sich der klassische Aquarellkasten und die gesamte Palette der Stifte und Kreiden, sowie Tusche. Aquarellblöcke, Pinsel in verschiedenen Stärken. Bei der experimentellen Malerei mit Acrylfarben stehen die Lust am Malen, Neugierde und Experimentierfreude an oberster Stelle. Ziel ist es, der eigenen Fantasie freien Lauf zu lassen und einzutauchen in das Reich der Farben. Bei diesem Wochenendkurs sind der künstlerischen Gestaltung keinerlei Grenzen gesetzt. Es werden Farben gemischt, ausgekratzt, in Schichten aufgetragen, gespachtelt, es wird gerissen, geklebt geschichtet, übermalt. Jeder Teilnehmende kann seinen Stil verwirklichen, Anfänger sowie Fortgeschrittene. Bitte gewünschte Materialien, Farben, Papier und/oder bespannte Leinwand mitbringen. Gerne können auch bereits begonnene Werke mitgebracht werden.

Kursnummer 23535210
Kursdetails ansehen
Gebühr: 59,00
Leitung: Helga Jacob
Acryl-/Ölmalen zwischen Abstraktion und Realismus
Sa. 09.11.2024 10:00
Ehningen
zwischen Abstraktion und Realismus

Im Kurs erproben wir die vielfältigen Möglichkeiten der Malerei. Sie können entweder in Acryl oder Öl malen und auch beides kombinieren. Dabei beschäftigen uns spannende Bildkompositionen, Farbkontraste und Techniken der Pinselführung, die unserer Malerei einen lebendigen Ausdruck verleihen. Die malerischen Fähigkeiten und Kniffe lassen sich sehr gut an realen Objekten oder an abstrakten Kompositionen erlernen. Bringen Sie Ihre liebgewordenen Dinge oder Fotos als Motive mit und wir beginnen unverzüglich mit der Malerei! Die gemeinsame Beratung und die individuelle Betreuung des Dozenten werden einander abwechseln. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23680215
Kursdetails ansehen
Gebühr: 61,00
Leitung: Mark Krause
Zeichnen mit Pastell und Kohle
Sa. 16.11.2024 09:30
Sindelfingen

Landschaften, Tiere und Stillleben mit Pastellkreiden zu gestalten ist ein malerisches Erlebnis. Leuchtend gemalte Flächen, die die Realität in ihrem Farbenreichtum übertreffen können, entstehen durch überlagernde Pigmentschichten. Diese Ausdruckskraft ist charakteristisch für die Pastellmalerei. Sie lässt sich mit Pastellkreiden in großen Formaten (A3 und größer) an der Staffelei, zeichnerisch mit Pastellstiften oder einer Kombination aus beiden in meist kleineren Formaten umsetzen. Vergleichbar mit der Pastellmalerei ist die Kohlezeichnung. Wie auch mit Pastell, lassen sich hier Malen und Zeichnen miteinander verbinden. Mit Kohle kann man bereits mit wenigen Strichen ausdrucksstarke Ergebnisse erzielen. In keiner anderen Zeichentechnik lassen sich auf so einfache Weise Verläufe und Atmosphäre realisieren. Die Kurse richten sich sowohl an Neueinsteiger als auch an Interessierte mit Vorkenntnissen und Fortgeschrittene. Neueinsteiger lernen durch verschiedene Übungen die grundlegenden Techniken und Möglichkeiten des Malens und Zeichnens entweder mit Pastellkreide/-stiften oder mit Kohlestiften kennen. Fortgeschrittene bringen persönliche Motive und eigene Gestaltungsideen mit. Die Dozentin geht individuell auf Ihre persönlichen Themen ein und begleitet Sie unterstützend bei Ihren Projekten. Es zählt nicht allein das Ergebnis oder das fertige Kunstwerk, sondern auch der Weg dorthin. Spaß und die Freude am Malen und Zeichnen sowie der Austausch stehen im Vordergrund. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23431410
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Leitung: Petra Cleve
Malen mit Acrylfarben
Di. 19.11.2024 09:30
Sindelfingen

Kaum ein Material ist so unkompliziert wie Acryl: vielseitig, farbintensiv und wasserlöslich. Kein Wunder, dass viele Künstlerinnen und Künstler heute auf dieses Material zurückgreifen. Auch die Geschichte der modernen Kunst nach 1945 wäre ohne Acrylfarben mit Sicherheit anders verlaufen. Von der gestischen Malerei des Informel, über die Farbfeldmalerei bis hin zur Pop Art beruhen viele innovative künstlerische Strömungen auf den technischen Möglichkeiten dieses Malmittels. Bis heute bieten Acrylfarben eine unübertroffene Vielzahl von Ausdrucks- und Verwendungsmöglichkeiten. Ob dick und pastos, verdünnt und lasierend oder mit anderen Stoffen vermischt aufgetragen - beim Verarbeiten von Acrylfarben mit Pinsel, Schwamm, Spachtel oder Bürste sind der künstlerischen Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Kurze Trocknungszeiten ermöglichen eine spontane, energiegeladene Arbeitsweise und erleichtern auch den Umgang mit großen Bildformaten. Im Programm der vhs. finden Sie eine große Bandbreite von Angeboten zum Thema Acrylmalen. Einführungskurse oder Wochenendworkshops bieten Anfängern die Möglichkeit, Material und Techniken kennen zu lernen und praktisch zu erproben. Themen wie Farbenlehre, Entwurfstechniken und Bildkomposition kommen dabei ebenso zur Sprache wie eine gezielte Wahrnehmungsschulung durch das Betrachten der entstandenen Arbeiten. In den meisten Kursen arbeiten Einsteiger und Fortgeschrittene zusammen. Bereits im Entstehen begriffene eigene Malprojekte werden von den Kursleitenden betreut und weiter gefördert. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23631610
Kursdetails ansehen
Gebühr: 119,00
MALTECHNIKEN Kreativ mit Acryl und Öl
Do. 21.11.2024 10:00
Sindelfingen
Kreativ mit Acryl und Öl

In geselliger Atmosphäre erkunden Sie die Materialien Acryl und Öl. Jeder, mit oder ohne Vorkenntnisse, kann sich hier ausprobieren. Wie wird mit Acrylfarben gemalt und wie mit Ölfarben? Wie lassen sich beide Materialien geschickt kombinieren? Welche Möglichkeiten bieten lasierende und pastose Farbaufträge? Wie wird die Nass-in-Nass-Technik genutzt? Der Künstler Mark Krause zeigt, welche Möglichkeiten Acryl und Öl bieten und stellt bei Bedarf Motive als Vorlage für die eigenen Bilder. Am Ende können Sie Ihr eigenes Kunstwerk mit nach Hause nehmen. Alle Materialien stehen bereit. Bitte bringen Sie Kleidung mit, die evtl. auch dreckig werden darf. Farben, Pinsel, Leinwand werden zur Verfügung gestellt und sind bereits in der Gebühr inklusive.

Kursnummer 23680310
Kursdetails ansehen
Gebühr: 77,00
Leitung: Mark Krause
Couscous, Märchen und Kunst Kochen und Malen - mit allen Sinnen
Fr. 22.11.2024 18:00
Holzgerlingen
Kochen und Malen - mit allen Sinnen

Wie aus erzählen, kochen und malen ein Genuss für alle Sinne entsteht. Wenn Naceur Charles Aceval Märchen erzählt und Couscous-Düfte in die Nase steigen, ist es ein dreifacher Genuss, dies mit Gouache-Farben auf einem Bild der Erinnerung festzuhalten. Authentisch und unvergleichlich schmackhaft - so ist das Couscous, das der Algerier Naceur Charles Aceval am ersten Kursabend mit den Teilnehmern zubereiten wird. Und weil Aceval nicht nur Koch, sondern auch Geschichtenerzähler ist, erfahren wir, warum Couscous auch "Engelstränen" genannt wird. Hinweis für Vegetarier: Es werden auch fleischlose Gerichte zubereitet. Der künstlerische Sinnesworkshop findet am zweiten Kurstag statt und wird durch Christine Jäckle angeleitet. Gemalt wird an den Wänden oder auf Staffelei. Das Malspiel (nach dem Konzept von Arno Stern) mit seinen leuchtenden Gouache-Farben lädt zum Spiel mit Farben und Formen ein. Die gemalten Bilder werden nicht kommentiert, interpretiert oder bewertet. So kann jeder - losgelöst von eigenen und fremden Erwartungen - sein Potenzial entfalten und sich an den spontan entstehenden Bildern erfreuen. Da das Malspiel ein natürlicher Prozess ist, der ohne Anstrengung erfolgt, hat es eine wohltuende Wirkung. Dieser zweitägige Workshop für alle Sinne findet am Freitag in der Küche der Grund- und Werkrealschule Holzgerlingen statt; Samstag wird der Workshop im Malraum fortgesetzt.

Kursnummer 38630821
Kursdetails ansehen
Gebühr: 85,00
inkl. EUR 17,- für Lebensmittel. Kosten für Farben, Pinsel, Kleister und Malutensilien werden im Kurs abgerechnet (ca. EUR 30,-). Wer möchte, kann 1 Keilrahmen (mindestens Größe 50x70 cm) mitbringen.
Zeichnen für Fortgeschrittene
Fr. 22.11.2024 18:00
Holzgerlingen
für Fortgeschrittene

Dieser Zeichenkurs richtet sich an Fortgeschrittene, die die Grundlagen des Zeichnens beherrschen und ihre Kenntnisse, im Hinblick auf ihre persönlichen Interessen und Entwicklung vertiefen wollen. Bei Ihren eigenen Zeichenprojekten in Bleistift, Kohle oder Farbstift erhalten Sie Anregungen, wie sich anhand von gestalterischen Techniken oder Hilfsmitteln Ausdruck und Wirkung noch verstärken lassen. Im Vordergrund steht die Freude am Zeichnen. Im Austausch mit den anderen Kursteilnehmern entwickeln sich neue Ideen. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23240121
Kursdetails ansehen
Gebühr: 88,00
Leitung: Petra Cleve
Aquarellmalen - Gestalten mit Wasser und Farbe
Mo. 25.11.2024 09:30
Sindelfingen

Die Grund- und Aufbaukurse im Aquarellmalen richten sich an Teilnehmende, die diese Technik von Grund auf lernen wollen. Erfahrene Kursleiterinnen vermitteln den fachgerechten Umgang mit den Malmitteln Farben, Pinsel und Papier, geben Hinweise zum Erarbeiten einer Skizze und zur Umsetzung des Motivs. Grundregeln der Farbgebung, Komposition und Bildgestaltung kommen ebenso zur Sprache wie das Erlernen unterschiedlicher Maltechniken, bis hin zum ungebundenen Umgang mit Farben und Flächen beim freien Aquarellieren. Auch Ungeübte können beim Aquarellieren schon bald erfreuliche Ergebnisse erzielen. Ohne ein gewisses Maß an Anleitung, handwerklichem Grundwissen und Theorie kommt jedoch auch die Aquarelltechnik nicht aus. Gerade die moderne Aquarellmalerei kennt eine Vielzahl von unterschiedlichen, miteinander kombinierbaren Techniken wie Lasur- Verlaufs- und Nass-in-Nass-Technik und integriert auch zeichnerische Prinzipien. Die Malerei mit lasierenden, nicht deckenden Wasserfarben ist unter den Malkünsten die zarteste. Wie keine andere Technik vermittelt das Aquarell den Charakter des Leichten und Lichtdurchfluteten. Dabei spielt die Verbindung von Kreativität und Grundregeln eine zentrale Rolle. Viele Reaktionen beim Aquarellieren sind kaum vorhersehbar und müssen spontan aufgegriffen und in die Bildwerdung einbezogen werden. In der Kunst kann das Aquarell auf eine über 2000-jährige Tradition zurückblicken. Viele berühmte Malerinnen und Maler bedienten sich dieser Technik und schätzten insbesondere auf Reisen die Vorzüge der bequem zu verarbeitenden, schnell trocknenden Farben. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23532110
Kursdetails ansehen
Gebühr: 129,00
Leitung: Irina Wolff
Aquarellmalen - Gestalten mit Wasser und Farbe
Di. 26.11.2024 09:15
Böblingen

Die Grund- und Aufbaukurse im Aquarellmalen richten sich an Teilnehmende, die diese Technik von Grund auf lernen wollen. Erfahrene Kursleiterinnen vermitteln den fachgerechten Umgang mit den Malmitteln Farben, Pinsel und Papier, geben Hinweise zum Erarbeiten einer Skizze und zur Umsetzung des Motivs. Grundregeln der Farbgebung, Komposition und Bildgestaltung kommen ebenso zur Sprache wie das Erlernen unterschiedlicher Maltechniken, bis hin zum ungebundenen Umgang mit Farben und Flächen beim freien Aquarellieren. Auch Ungeübte können beim Aquarellieren schon bald erfreuliche Ergebnisse erzielen. Ohne ein gewisses Maß an Anleitung, handwerklichem Grundwissen und Theorie kommt jedoch auch die Aquarelltechnik nicht aus. Gerade die moderne Aquarellmalerei kennt eine Vielzahl von unterschiedlichen, miteinander kombinierbaren Techniken wie Lasur- Verlaufs- und Nass-in-Nass-Technik und integriert auch zeichnerische Prinzipien. Die Malerei mit lasierenden, nicht deckenden Wasserfarben ist unter den Malkünsten die zarteste. Wie keine andere Technik vermittelt das Aquarell den Charakter des Leichten und Lichtdurchfluteten. Dabei spielt die Verbindung von Kreativität und Grundregeln eine zentrale Rolle. Viele Reaktionen beim Aquarellieren sind kaum vorhersehbar und müssen spontan aufgegriffen und in die Bildwerdung einbezogen werden. In der Kunst kann das Aquarell auf eine über 2000-jährige Tradition zurückblicken. Viele berühmte Malerinnen und Maler bedienten sich dieser Technik und schätzten insbesondere auf Reisen die Vorzüge der bequem zu verarbeitenden, schnell trocknenden Farben. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23531210
Aquarellmalen - Gestalten mit Wasser und Farbe
Di. 26.11.2024 09:30
Sindelfingen

Die Grund- und Aufbaukurse im Aquarellmalen richten sich an Teilnehmende, die diese Technik von Grund auf lernen wollen. Erfahrene Kursleiterinnen vermitteln den fachgerechten Umgang mit den Malmitteln Farben, Pinsel und Papier, geben Hinweise zum Erarbeiten einer Skizze und zur Umsetzung des Motivs. Grundregeln der Farbgebung, Komposition und Bildgestaltung kommen ebenso zur Sprache wie das Erlernen unterschiedlicher Maltechniken, bis hin zum ungebundenen Umgang mit Farben und Flächen beim freien Aquarellieren. Auch Ungeübte können beim Aquarellieren schon bald erfreuliche Ergebnisse erzielen. Ohne ein gewisses Maß an Anleitung, handwerklichem Grundwissen und Theorie kommt jedoch auch die Aquarelltechnik nicht aus. Gerade die moderne Aquarellmalerei kennt eine Vielzahl von unterschiedlichen, miteinander kombinierbaren Techniken wie Lasur- Verlaufs- und Nass-in-Nass-Technik und integriert auch zeichnerische Prinzipien. Die Malerei mit lasierenden, nicht deckenden Wasserfarben ist unter den Malkünsten die zarteste. Wie keine andere Technik vermittelt das Aquarell den Charakter des Leichten und Lichtdurchfluteten. Dabei spielt die Verbindung von Kreativität und Grundregeln eine zentrale Rolle. Viele Reaktionen beim Aquarellieren sind kaum vorhersehbar und müssen spontan aufgegriffen und in die Bildwerdung einbezogen werden. In der Kunst kann das Aquarell auf eine über 2000-jährige Tradition zurückblicken. Viele berühmte Malerinnen und Maler bedienten sich dieser Technik und schätzten insbesondere auf Reisen die Vorzüge der bequem zu verarbeitenden, schnell trocknenden Farben. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23532310
Kursdetails ansehen
Gebühr: 129,00
Leitung: Irina Wolff
Ölmalen - vielseitige Technik mit langer Tradition
Di. 26.11.2024 14:00
Sindelfingen

In den Ölmalkursen der vhs. lernen Sie Schritt für Schritt den Umgang mit Ölfarben kennen. Anfänger erlernen zunächst die handwerklichen Grundlagen, wie das Farbenmischen aus den Grundfarben und können sich mit unterschiedlichen Maltechniken vertraut machen. Fortgeschrittene werden bei ihren Bildideen individuell betreut und technisch beraten. Sicher, das Arbeiten mit diesem Material setzt gewisse technische und handwerkliche Kenntnisse voraus. Allerdings ist die Ölmalerei keineswegs so schwierig, wie viele annehmen. Da die Farben nur sehr langsam trocknen, kann sich beim Malen 'in Öl' viel Zeit gelassen werden, um sich behutsam an das Motiv heranzutasten und Fehler in aller Ruhe zu korrigieren. Das macht die Technik auch für Anfänger attraktiv. Keine Technik ist so traditionsreich wie die Ölmalerei. Keine mit so vielen Vorurteilen behaftet. Ihre Geschichte liest sich wie das 'who is who' der neuzeitlichen Malerei. Von Tizian über Rembrandt, von van Gogh bis zu Neo Rauch: die Faszination der Ölmalerei ist ungebrochen. Auch heute noch gilt sie als Königsdisziplin der Malerei. Kein anderes Malmittel erlaubt solch technische und stilistische Vielfalt, keines erreicht ihre Ausdruckskraft und Brillanz. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23731010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 145,00
Leitung: Irina Wolff
Aquarell & Acryl 2 Techniken - 1 Kurs
Fr. 29.11.2024 17:00
Sindelfingen
2 Techniken - 1 Kurs

Zwei inspirierende Techniken finden in diesem Kurs Raum. Direktes und ausdrucksstarkes Arbeiten in Acryl sowie spontanes, leuchtendes Gestalten in Aquarell bereichern sich hier gegenseitig. Es werden maltechnisches und gestalterisches Grundwissen wie z.B. Abstrahieren, Komposition oder Farbenlehre anschaulich erklärt, individuelle Ansätze und Ideen werden gefördert. Aquarelle verzaubern durch ihre Leuchtkraft, Transparenz und Impulsivität. Der fachgerechte Umgang mit den Malmitteln Farben, Pinsel und Papier wird vermittelt, es werden Hinweise zum Erarbeiten einer Skizze und zur Umsetzung des Motivs gegeben. Grundregeln der Farbgebung, Komposition und Bildgestaltung kommen ebenso zur Sprache wie das Erlernen unterschiedlicher Maltechniken, bis hin zum ungebundenen Umgang mit Farben und Flächen beim freien Aquarellieren. Außer der durchlässigen Aquarellmalerei werden wir uns auch mit Acrylfarben in ihren verschiedensten Techniken beschäftigen. Im Gegensatz zur Aquarellmalerei ist die Acrylmaltechnik sehr jung. Acrylfarben wurde in den 1940er-Jahren erfunden, allerdings dauerte es noch ein paar Jahre bevor sie 1950 in die industrielle Produktion gehen und damit ihren weltweiten Siegeszug starten konnten. Viele moderne Künstler entdeckten sehr schnell die Vorteile der Acrylfarbe, besonders die schnelle Trocknung, einfache Verarbeitung und die Stabilität. Das Bindemittel im Acryllack ist zunächst milchig weiß und wird erst durch das Trocknen transparent. Daher werden die Acrylfarben beim Trocknen geringfügig dunkler. Die Farbe kann - ähnlich wie bei Aquarell - mit Wasser verdünnt werden. Verschiedene Maltechniken werden in diesem Kurs ausprobiert, von pastösen bis hin zur transparenten Lasurtechnik. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23535110
Materialdruck Workshop im SCHAUWERK Karten gestalten
Fr. 29.11.2024 17:00
Karten gestalten

Wir drucken nach Lust und Laune mit verschiedenen Materialien mit und ohne Druckerpresse. Bei diesem exklusiv für die vhs. durchgeführten Workshop mit Alix Sharma-Weigold M.A. haben Sie die Gelegenheit, außergewöhnliche Bilder zu kreieren oder künstlerische Gruß- und Weihnachtskarten ganz nach Ihrem Geschmack zu gestalten.

Kursnummer 23110510
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
Farbe–Fläche–Experiment
Sa. 30.11.2024 10:00
Sindelfingen

In diesem Workshop schauen wir tief in das Herz des Zufalls und erleben die Malerei in einer ihrer schönsten Dimension, im Bereich des künstlerischen Spielens. Dabei werden die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten der Acrylfarben miteinander kombiniert und Sie erfahren im Prozess des Malens, wie sich durch das Experimentieren spontane und schwungvolle, aber auch inhaltlich komplex strukturierte Bilder entwickeln lassen. Der Kursleiter bespricht gern auch Ihre mitgebrachten Bilder.  Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung. Diverse weitere Malmittel, Malgründe und Werkzeuge werden von dem Dozenten zur Verfügung gestellt und sind in der Kursgebühr enthalten.

Kursnummer 23681410
Kursdetails ansehen
Gebühr: 133,00
inkl. 18,- EUR Materialkosten
Ölmalen - vielseitige Technik mit langer Tradition
Di. 03.12.2024 17:30
Sindelfingen

In den Ölmalkursen der vhs. lernen Sie Schritt für Schritt den Umgang mit Ölfarben kennen. Anfänger erlernen zunächst die handwerklichen Grundlagen, wie das Farbenmischen aus den Grundfarben und können sich mit unterschiedlichen Maltechniken vertraut machen. Fortgeschrittene werden bei ihren Bildideen individuell betreut und technisch beraten. Sicher, das Arbeiten mit diesem Material setzt gewisse technische und handwerkliche Kenntnisse voraus. Allerdings ist die Ölmalerei keineswegs so schwierig, wie viele annehmen. Da die Farben nur sehr langsam trocknen, kann sich beim Malen 'in Öl' viel Zeit gelassen werden, um sich behutsam an das Motiv heranzutasten und Fehler in aller Ruhe zu korrigieren. Das macht die Technik auch für Anfänger attraktiv. Keine Technik ist so traditionsreich wie die Ölmalerei. Keine mit so vielen Vorurteilen behaftet. Ihre Geschichte liest sich wie das 'who is who' der neuzeitlichen Malerei. Von Tizian über Rembrandt, von van Gogh bis zu Neo Rauch: die Faszination der Ölmalerei ist ungebrochen. Auch heute noch gilt sie als Königsdisziplin der Malerei. Kein anderes Malmittel erlaubt solch technische und stilistische Vielfalt, keines erreicht ihre Ausdruckskraft und Brillanz. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23732010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 145,00
Leitung: Irina Wolff
Malen mit Acrylfarben
Do. 05.12.2024 18:45
Sindelfingen

Kaum ein Material ist so unkompliziert wie Acryl: vielseitig, farbintensiv und wasserlöslich. Kein Wunder, dass viele Künstlerinnen und Künstler heute auf dieses Material zurückgreifen. Auch die Geschichte der modernen Kunst nach 1945 wäre ohne Acrylfarben mit Sicherheit anders verlaufen. Von der gestischen Malerei des Informel, über die Farbfeldmalerei bis hin zur Pop Art beruhen viele innovative künstlerische Strömungen auf den technischen Möglichkeiten dieses Malmittels. Bis heute bieten Acrylfarben eine unübertroffene Vielzahl von Ausdrucks- und Verwendungsmöglichkeiten. Ob dick und pastos, verdünnt und lasierend oder mit anderen Stoffen vermischt aufgetragen - beim Verarbeiten von Acrylfarben mit Pinsel, Schwamm, Spachtel oder Bürste sind der künstlerischen Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Kurze Trocknungszeiten ermöglichen eine spontane, energiegeladene Arbeitsweise und erleichtern auch den Umgang mit großen Bildformaten. Im Programm der vhs. finden Sie eine große Bandbreite von Angeboten zum Thema Acrylmalen. Einführungskurse oder Wochenendworkshops bieten Anfängern die Möglichkeit, Material und Techniken kennen zu lernen und praktisch zu erproben. Themen wie Farbenlehre, Entwurfstechniken und Bildkomposition kommen dabei ebenso zur Sprache wie eine gezielte Wahrnehmungsschulung durch das Betrachten der entstandenen Arbeiten. In den meisten Kursen arbeiten Einsteiger und Fortgeschrittene zusammen. Bereits im Entstehen begriffene eigene Malprojekte werden von den Kursleitenden betreut und weiter gefördert. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23632110
Kursdetails ansehen
Gebühr: 135,00
Sehen - Skizzieren - Zeichnen
Do. 12.12.2024 18:45
Sindelfingen

In diesem Kurs üben Sie anhand von mitgebrachten Gegenständen das genaue Hinschauen und das Umsetzen des Gesehenen in Linien und Schattierungen. Die Dozentin zeigt Ihnen zeichnerische Grundlagen wie die Darstellung von Volumen und Perspektive, Proportionen, Licht und Schatten - aber auch, wie Sie Ihrer Zeichnung Ihren eigenen Ausdruck verleihen können. Denn Zeichnung bildet nicht nur ab, sie ist ebenfalls ein Ausdrucksmittel. Jeder Kursteilnehmende bringt einerseits schon eine individuelle Herangehensweise mit, die die Dozentin gemeinsam mit den Teilnehmenden zusammen herausarbeiten möchte. Doch auch Wege der Weiterentwicklung werden aufgezeigt. Gerne dürfen Sie auch eigene Materialien, z.B. Fotos oder sonstige Vorlagen mitbringen, die Sie in eine Zeichnung umsetzen möchten. Die Dozentin unterstützt Sie hierbei.

Kursnummer 23232210
Kursdetails ansehen
Gebühr: 118,00
Der Kreativität auf der Spur
Sa. 14.12.2024 10:00

Kreativität schlummert in jedem von uns. Die Freude an Farben, Formen und am Malprozess selbst sind wichtige Bausteine und Erfahrungen auf dem Weg zum eigenen, individuellen Kunstwerk. Losgelöst von den klassischen Arbeitsweisen entstehen in diesem Workshop Kunstwerke, bei denen die Farben und Formen ausschlaggebend sind. Freuen Sie sich auf Arbeitsweisen mit flüssigen und festen Farben und verschiedenen Materialien. Wir spachteln, kleben und nutzen den Effekt des Wassers, um einzelne Bildbereiche zu betonen oder wieder verschwinden zu lassen. Bitte bringen Sie Kleidung mit, die schmutzig werden kann. Es ist nicht auszuschließen, dass im künstlerischen Prozess Farbe und diverse andere Materialien auf die Kleidung kommen können. Alle benötigten Arbeitsmaterialien sind im Atelier vorhanden (Keilrahmen in der Größe 50 cm x 70 cm, verschiedene Acrylfarben in sehr guter Qualität, Spachtelmasse, Quarzsand, Acrylbinder, Glitter, Zeitungsausschnitte, diverse Materialien, die sich zum Kleben eignen, Modeling Pasten, verschiedene Pinselgrößen). Die Materialkosten von 65,- Euro sind in der Gebühr bereits inklusive.

Kursnummer 23111710
Kursdetails ansehen
Gebühr: 127,00
inkl. 65,- EUR Materialkosten 60 Min Mittagspause Kleingruppe mit min. 4 und max. 7 Teilnehmenden
Leitung: Monika Roth
Malen in Acryl
Sa. 14.12.2024 10:00
Ehningen

Das Malen in Acryl verbindet viele Möglichkeiten der Malerei; dichtes und transparentes Malen sowie glatter oder modellierter Farbauftrag. Schritt für Schritt - von der Kompositionsskizze über das Farbmischen und die Farbanordnung entwickeln wir unsere Acrylbilder. Malmotive können dabei reale Objekte oder abstrakte Kompositionen sein. Auch eigene Fotos und großformatige Fotokopien aus der Kunstgeschichte sind als Motiv-Vorlagen möglich. Unabhängig von der Motivwahl steht immer die Freude am Malen zwischen erlernter Technik und freier künstlerischer Gestaltung im Vordergrund. Bitte bringen Sie, falls vorhanden, Ihre unvollendeten Arbeiten mit. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23681315
Kursdetails ansehen
Gebühr: 61,00
Leitung: Mark Krause
Ölmalen
Do. 09.01.2025 16:15
Sindelfingen

Die Ölmalerei gehört zu den klassischen Maltechniken, die - wenn man einige Dinge beachtet - gar nicht so schwer handhabbar ist, wie zunächst angenommen. Die Farben trocknen sehr langsam, wodurch sich viel Zeit gelassen werden kann, doch auch eine schnelle, spontane Malweise möglich ist. Die Dozentin zeigt Anfängern die jeweiligen Vorgehensweisen und unterstützt Fortgeschrittenen bei der Umsetzung eigener Bildideen, ob naturalistisch oder abstrakt. Im Kurs wird ohne schädliche Lösemittel gemalt. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23735210
Kursdetails ansehen
Gebühr: 75,00
Acrylmalen
Sa. 11.01.2025 10:00
Sindelfingen

Grundlegend erproben wir im Kurs die vielfältigen malerischen Möglichkeiten in Acryl und üben uns in spannenden Bildkompositionen. Dabei beschäftigen uns Farbkontraste, Farbwerte und Techniken der Pinselführung, die unserer Malerei einen lebendigen Ausdruck verleihen. Malerische Fähigkeiten und Kniffe lassen sich optimal an realen Objekten oder an abstrakten Kompositionen erlernen. Bringen Sie Ihre liebgewordenen Dinge oder Fotos als Motive mit und wir beginnen unverzüglich mit der Malerei! Die gemeinsame Beratung und die individuelle Betreuung des Dozenten werden einander abwechseln. Die Materialliste erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Kursnummer 23680710
Kursdetails ansehen
Gebühr: 76,00
Leitung: Mark Krause
Loading...