Skip to main content
Hintergrundbild Vorlesung in Hörsaal Hintergrundbild Vorlesung in Hörsaal Hintergrundbild Vorlesung in Hörsaal Hintergrundbild Vorlesung in Hörsaal Hintergrundbild Vorlesung in Hörsaal

Politik, Gesellschaft

Loading...
Die Wertstoffsortieranlage des Landkreises Böblingen
Do. 06.06.2024 17:30

Der Stapel des jährlich in Deutschland verbrauchten Papiers würde bis zum Mond reichen! Papierrecycling leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Nachhaltigkeit und schont wertvolle Ressourcen. Bei der Führung in der Wertstoffsortier- und Umschlagstation auf der ehemaligen Sindelfinger Kreismülldeponie werfen wir einen Blick hinter die Kulissen und erfahren, was mit dem in den blauen Tonnen oder auf den Wertstoffhöfen im Landkreis Böblingen gesammelten Altpapier passiert. 2022 waren es insgesamt 24.621 Tonnen. Außerdem besprechen wir die richtige Trennung von Altpapier und Kartonagen. Bei der Besichtigung der Anlage werden die Vorteile einer sortenreinen Trennung für ein hochwertiges Recycling deutlich. Zusätzlich werden wir den Müllfriedhof besichtigen. Die Sortieranlage ist nicht barrierefrei, festes Schuhwerk ist unverzichtbar. Dem Wetter angepasste Kleidung ist erforderlich. An der Deponie sind KEINE Parkplätze vorhanden!

Kursnummer 13523010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
vhs.Gebühr
Leitung: Helmut Lang
Grünes Schrumpfen: Illusion oder Ausweg?
Di. 11.06.2024 19:00
Sindelfingen

Die sich abzeichnende Klimakatastrophe, der ungebremste Artenschwund, ein wachsender Rohstoffverbrauch, die Verschmutzung von Böden, Luft und Wasser sowie die Zerstörung von Ökosystemen wie Regenwäldern sprechen eine deutliche Sprache. Und so werden Forderungen nach einer Art "grünem" Schrumpfen der Wirtschaft laut, um die schlimmsten Fehlentwicklungen stoppen zu können. In einer endlichen Welt kann es kein unendliches Wirtschaftswachstum geben, so wie es das kapitalistische Wirtschaftssystem vorgibt; aber auch eine nachhaltig arbeitende Wirtschaft würde ein Schrumpfen bedeuten müssen. Wie schrumpft man also eine Wirtschaft, ohne eine soziale Katastrophe auszulösen und den ohnehin schon ungleich verteilten Wohlstand noch brüchiger werden zu lassen? Wie kann ein menschenwürdiges Leben sowie Freiheit und Beschäftigung für möglichst alle Menschen ermöglicht werden? Können die bisher vorgetragenen Konzepte überzeugen?

Kursnummer 14001610
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Leitung: Frank Bohner
"Weil der Ton die Musik macht" Werkstattbesuch bei einem renommierten Gitarrenbauer
Di. 25.06.2024 18:00
Werkstattbesuch bei einem renommierten Gitarrenbauer

Die Werkstatt des Gitarrenbaumeisters und Diplom-Musikinstrumentenbauers (FH) Thomas Eichert in Aidlingen ist klein, aber gefüllt mit wertvollen Hölzern und edlen Instrumentenkorpi. Mit handwerklicher Präzision und Liebe zum Detail entstehen hier Gitarren für Musiker mit besonderen Ansprüchen. Die Instrumente werden nur in kleiner Stückzahl von der Auswahl des Holzes bis zum Aufziehen der Saiten in handwerklicher Tradition gefertigt. Der Anteil der Handarbeit ist natürlich sehr groß. Nur wenige Maschinen kommen zum Einsatz, wo Qualität und Individualität nicht darunter leiden. Die wichtigste Voraussetzung für hochwertige Instrumente ist natürlich erstklassiges Material. Die ausgewählten, mindestens 10 Jahre gelagerten Tonhölzer werden im Holzlager sorgfältig und luftig gestapelt. Der Schwerpunkt der Arbeiten liegt auf dem Bau von klassischen Konzertgitarren in spanischer oder deutscher Bauweise, aber auch Oktav- und 8/10-saitige Gitarren entstehen unter den Händen des Meisters. Thomas Eichert wird uns einen Einblick in seine Werkstatt und seine Handwerkskunst geben und erklären, wie Gitarren in verschiedenen Arbeitsschritten entstehen.

Kursnummer 12500321
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
(Kleingruppe)
Leitung: Thomas Eichert
Der Hafen Stuttgart - von hier in die ganze Welt
Fr. 05.07.2024 14:00

Der Stuttgarter Hafen ist eine Welt für sich - Schiffe, Eisenbahnen, Lastwagen, Containerbrücken zeigen eine eigene "Choreographie". Unterschiedlichste Waren werden in alle Welt verschickt, andere Produkte kommen hier an. Massen- und Stückgüter, Container und Sattelanhänger werden umgeschlagen und zwischengelagert. Die Entstehung des Hafens war durchaus begleitet von heftigen Widerständen. Doch heute ist der Hafen die Drehscheibe unserer heimischen Wirtschaft. Über 50 Unternehmen beschäftigen zirka 2500 Mitarbeiter. Lernen Sie auf dieser Tour das Herzstück der regionalen Infrastruktur aus der Nähe kennen. Lassen Sie sich von den gewaltigen Anlagen faszinieren, schauen Sie dem geschäftigen Treiben zu und vielleicht verspüren Sie beim Kreischen der Möwen auch ein wenig Fernweh.

Kursnummer 11701611
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
Leitung: Ulrich Burkhardt
Das Mercedes-Benz Werk Sindelfingen
Mo. 22.07.2024 09:30

Im Zusammenspiel von Innovation und Perfektion entstehen in Sindelfingen im größten PKW-Produktionswerk der Daimler AG Automobile der Ober- und Luxusklasse. Fahrzeuge, die schon seit Generationen Maßstäbe setzen und für viele mehr sind als nur Autos. Sie wecken Emotionen und verkörpern dabei auch den Wunsch der Menschen nach Perfektion. Bei dieser Werkbesichtigung kann man hautnah erleben, welchen Weg die Fahrzeuge über verschiedene Produktionsstufen durch das Werk nehmen. Die Roboter wirken wie choreografiert im Karosseriebau, überwacht von hochqualifizierten Mitarbeitern, die bei der Montage mit größter Sorgfalt jeden Mercedes nach den Wünschen des Kunden ausstatten.

Kursnummer 13324021
Kursdetails ansehen
Gebühr: 23,00
Loading...