© ludmilla parsyak

Roth, Monika
Künstlerin

Künstlerin & Kunst- und Kreativitätstherapeutin

Loading...
Pouring Trend mit Acrylfarben
Sa. 05.10.2024 10:00
Böblingen
Trend mit Acrylfarben

Suchen Sie eine Möglichkeit sich künstlerisch, unkonventionell auszudrücken? Dann sind Sie hier genau richtig. Dieser Workshop eignet sich für Neulinge, für Menschen, die sagen "ich kann nicht malen". Aber auch alle anderen, die bereits ihren Zugang zur Kunst gefunden haben, sind hiermit herzlich eingeladen etwas Neues auszuprobieren. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Mit der Pouringmethode (Fließtechnikmethode) entstehen wunderschöne, unvorhergesehene Kunstwerke. Pouring ist die "Kunst des Zufalls". Wir lassen die Farben laufen bzw. fließen, wir föhnen und bearbeiten die flüssigen Farben mit Kamm, Spachtel oder Strohhalm. So entstehen ganz individuelle, wunderschöne Kunstwerke, die mit der klassischen Malerei nicht erreicht werden können. Die einzige Voraussetzung für alle Teilnehmenden ist Offenheit gegenüber neuen, kreativen Methoden. Die Dozentin arbeitet ressourcenorientiert. Das bedeutet, niemand wird überfordert. Die Dozentin legt Wert auf achtsames Arbeiten mit den persönlichen Ressourcen jedes Einzelnen. Selbstwahrnehmung und Selbstbewusstsein werden in diesem Kurs trainiert. Wer sich der Kunst öffnet, wird erkennen, wie gut es sich anfühlt, sich Stück für Stück auf Neues einzulassen und innere Knoten zu lösen. Freuen Sie sich auf einen faszinierenden Workshop, der Ihnen ungeahnte neue Möglichkeiten offenbaren wird. Informationen zu den mitzubringenden Materialien wie Keilrahmen und Acrylfarben erhalten Sie bei Anmeldung. Zudem besteht die Option, weitere Materialien am Workshoptag bei der Dozentin zu erwerben. Die fertigen Arbeiten werden in der vhs gelagert, bis sie vollständig durchgetrocknet sind. Anschließend ist die Abholung der eigenen Kunstwerke möglich. Heißluftföns befinden sich im Atelier.

Kursnummer 23111210
Kursdetails ansehen
Gebühr: 87,00
Fluidmedium und evtl. benötigte zusätzliche Farben und Materialien werden im Kurs nach Verbrauch abgerechnet.
Leitung: Monika Roth
Pouring Trend mit Acrylfarben
Sa. 26.10.2024 10:00
Trend mit Acrylfarben

Suchen Sie eine Möglichkeit sich künstlerisch, unkonventionell auszudrücken? Dann sind Sie hier genau richtig. Dieser Workshop eignet sich für Neulinge, für Menschen, die sagen "ich kann nicht malen". Aber auch alle anderen, die bereits ihren Zugang zur Kunst gefunden haben, sind hiermit herzlich eingeladen etwas Neues auszuprobieren. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Mit der Pouringmethode (Fließtechnikmethode) entstehen wunderschöne, unvorhergesehene Kunstwerke. Pouring ist die "Kunst des Zufalls". Wir lassen die Farben laufen bzw. fließen, wir föhnen und bearbeiten die flüssigen Farben mit Kamm, Spachtel oder Strohhalm. So entstehen ganz individuelle, wunderschöne Kunstwerke, die mit der klassischen Malerei nicht erreicht werden können. Die einzige Voraussetzung für alle Teilnehmenden ist Offenheit gegenüber neuen, kreativen Methoden. Die Dozentin arbeitet ressourcenorientiert. Das bedeutet, niemand wird überfordert. Die Dozentin legt Wert auf achtsames Arbeiten mit den persönlichen Ressourcen jedes Einzelnen. Selbstwahrnehmung und Selbstbewusstsein werden in diesem Kurs trainiert. Wer sich der Kunst öffnet, wird erkennen, wie gut es sich anfühlt, sich Stück für Stück auf Neues einzulassen und innere Knoten zu lösen. Freuen Sie sich auf einen faszinierenden Workshop, der Ihnen ungeahnte neue Möglichkeiten offenbaren wird. Informationen zu den mitzubringenden Materialien wie Keilrahmen und Acrylfarben erhalten Sie bei Anmeldung. Zudem besteht die Option, (weitere) Materialien am Workshoptag bei der Dozentin zu erwerben. Das zusätzliche Materialangebot im Atelier der Dozentin ist entsprechend umfangreicher als es in der vhs. angeboten werden kann. Die fertigen Arbeiten werden im Atelier gelagert, bis sie vollständig durchgetrocknet sind. Anschließend ist die Abholung der eigenen Kunstwerke möglich. Heißluftföns befinden sich im Atelier.

Kursnummer 23111310
Kursdetails ansehen
Gebühr: 97,00
60 Min Pause. Alle Materialien und Farben können wahlweise auch im Atelier der Dozentin erworben werden. Die Materialkosten sind bei der Dozentin zu begleichen.
Leitung: Monika Roth
Der Kreativität auf der Spur
Sa. 14.12.2024 10:00

Kreativität schlummert in jedem von uns. Die Freude an Farben, Formen und am Malprozess selbst sind wichtige Bausteine und Erfahrungen auf dem Weg zum eigenen, individuellen Kunstwerk. Losgelöst von den klassischen Arbeitsweisen entstehen in diesem Workshop Kunstwerke, bei denen die Farben und Formen ausschlaggebend sind. Freuen Sie sich auf Arbeitsweisen mit flüssigen und festen Farben und verschiedenen Materialien. Wir spachteln, kleben und nutzen den Effekt des Wassers, um einzelne Bildbereiche zu betonen oder wieder verschwinden zu lassen. Bitte bringen Sie Kleidung mit, die schmutzig werden kann. Es ist nicht auszuschließen, dass im künstlerischen Prozess Farbe und diverse andere Materialien auf die Kleidung kommen können. Alle benötigten Arbeitsmaterialien sind im Atelier vorhanden (Keilrahmen in der Größe 50 cm x 70 cm, verschiedene Acrylfarben in sehr guter Qualität, Spachtelmasse, Quarzsand, Acrylbinder, Glitter, Zeitungsausschnitte, diverse Materialien, die sich zum Kleben eignen, Modeling Pasten, verschiedene Pinselgrößen). Die Materialkosten von 65,- Euro sind in der Gebühr bereits inklusive.

Kursnummer 23111710
Kursdetails ansehen
Gebühr: 127,00
inkl. 65,- EUR Materialkosten 60 Min Mittagspause Kleingruppe mit min. 4 und max. 7 Teilnehmenden
Leitung: Monika Roth
Pouring Trend mit Acrylfarben
Sa. 25.01.2025 10:00
Trend mit Acrylfarben

Suchen Sie eine Möglichkeit sich künstlerisch, unkonventionell auszudrücken? Dann sind Sie hier genau richtig. Dieser Workshop eignet sich für Neulinge, für Menschen, die sagen "ich kann nicht malen". Aber auch alle anderen, die bereits ihren Zugang zur Kunst gefunden haben, sind hiermit herzlich eingeladen etwas Neues auszuprobieren. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Mit der Pouringmethode (Fließtechnikmethode) entstehen wunderschöne, unvorhergesehene Kunstwerke. Pouring ist die "Kunst des Zufalls". Wir lassen die Farben laufen bzw. fließen, wir föhnen und bearbeiten die flüssigen Farben mit Kamm, Spachtel oder Strohhalm. So entstehen ganz individuelle, wunderschöne Kunstwerke, die mit der klassischen Malerei nicht erreicht werden können. Die einzige Voraussetzung für alle Teilnehmenden ist Offenheit gegenüber neuen, kreativen Methoden. Die Dozentin arbeitet ressourcenorientiert. Das bedeutet, niemand wird überfordert. Die Dozentin legt Wert auf achtsames Arbeiten mit den persönlichen Ressourcen jedes Einzelnen. Selbstwahrnehmung und Selbstbewusstsein werden in diesem Kurs trainiert. Wer sich der Kunst öffnet, wird erkennen, wie gut es sich anfühlt, sich Stück für Stück auf Neues einzulassen und innere Knoten zu lösen. Freuen Sie sich auf einen faszinierenden Workshop, der Ihnen ungeahnte neue Möglichkeiten offenbaren wird. Informationen zu den mitzubringenden Materialien wie Keilrahmen und Acrylfarben erhalten Sie bei Anmeldung. Zudem besteht die Option, (weitere) Materialien am Workshoptag bei der Dozentin zu erwerben. Das zusätzliche Materialangebot im Atelier der Dozentin ist entsprechend umfangreicher als es in der vhs. angeboten werden kann. Die fertigen Arbeiten werden im Atelier gelagert, bis sie vollständig durchgetrocknet sind. Anschließend ist die Abholung der eigenen Kunstwerke möglich. Heißluftföns befinden sich im Atelier.

Kursnummer 23111410
Kursdetails ansehen
Gebühr: 97,00
Fluidmedium und evtl. benötigte zusätzliche Farben und Materialien werden im Kurs nach Verbrauch abgerechnet.
Leitung: Monika Roth
Loading...
zurück zur Übersicht