Service & Info

Tabellenkalkulation mit Excel 2019

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

ab 16. Juni 2020 um 18:15 Uhr (6x)

Kursnummer 54332510
Dozentin Petra Groeger
erster Termin Dienstag, 16.06.2020 18:15–21:15 Uhr
letzter Termin Donnerstag, 02.07.2020 18:15–21:15 Uhr
Gebühr 168,00 EUR
Ort

vhs im Höfle
Pestalozzistr. 4
71032 Böblingen

Böblingen

Kurs weiterempfehlen


Ein Tabellenkalkulationsprogramm erleichtert und unterstützt im beruflichen Alltag vielfältige Aufgaben, wie die Kalkulation von Preisen, Auswertung von Umsätzen oder Berechnungen aller Art.
Inhaltlich orientiert sich der Kurs an den Lernzielen des Moduls "Tabellenkalkulation", zu dem Teilnehmer/innen an einem zertifizierten Prüfungszentrum, z.B. der VHS Stuttgart, eine Prüfung innerhalb des Zertifikatsystems "European Driving Licence" (ECDL) - Europäischer Computerführerschein - ablegen können und bereitet somit inhaltlich auf diese Prüfung vor.
Inhalte:
Erstellen, Formatieren, Ausdrucken:
- Tabelle speichern, neues Tabellenblatt erstellen
- Eingeben von Zahlen, Texten, Symbolen, Sonderzeichen und einfachen Formeln in Zellen
- Zellinhalte formatieren, kopieren, verschieben, sortieren und suchen
- Zeilen, Spalten und Arbeitsblätter einfügen
- Arbeitsblatt formatieren
Formeln:
- mathematische und logische Formeln einsetzen
- relative und absolute Zellbezüge einsetzen
- Formeln mit einfachen Funktionen und der Wenn-Funktion erzeugen
- Fehlermeldungen verstehen
Objekte/Diagramme:
- Objekte importieren, exportieren, verschieben und bearbeiten
- Diagramme erstellen und bearbeiten
Vorausgesetzt werden grundlegende Kenntnisse im Umgang mit dem PC und Betriebssystem.

Für diesen Kurs können Sie die ESF-Fachkursförderung beantragen, wenn Sie zu einer der folgenden Zielgruppen gehören:
- Beschäftigte eines Unternehmens (jedoch nicht Beschäftigte des Bundes, des Landes oder einer kommunalen Körperschaft)
- Freiberufler, Selbstständiger oder Unternehmer
- Existenzgründer
- Beruflicher Wiedereinsteiger (aus Familienzeit oder Arbeitslosigkeit heraus).
Förderberechtigte Teilnehmer/innen erhalten dann folgenden Nachlass auf die Kursgebühren, jedoch nicht auf Lernmaterialien:
- Unter 50-jährige TeilnehmerInnen: 30% Nachlass auf die Kursgebühren
- Über 50-jährige TeilnehmerInnen: 50% Nachlass auf die Kursgebühren
- Teilnehmer/innen ohne Berufsabschluss oder ohne anerkannten Berufsabschluss, unabhängig von ihrem Alter: 70 % Nachlass auf die Kursgebühren!

Informationen zur Antragsunterlagen erhalten die TeilnehmerInnen im 1. Kurstermin.

Petra Groeger Dozentin

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Di., 16.06.2020 18:15–21:15 Uhr
2. Do., 18.06.2020 18:15–21:15 Uhr
3. Di., 23.06.2020 18:15–21:15 Uhr
4. Do., 25.06.2020 18:15–21:15 Uhr
5. Di., 30.06.2020 18:15–21:15 Uhr
6. Do., 02.07.2020 18:15–21:15 Uhr


© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG