Service & Info

Schnupperwebinar für Männer: Männlich und hochsensibel!? Potenzial oder Widerspruch?

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Montag, 21. Juni 2021 20:00–20:45 Uhr

Kursnummer 81042210
DozentIn Christoph Weinmann
Datum Montag, 21.06.2021 20:00–20:45 Uhr
Gebühr 9,00 EUR
Ort

Online vhs
Online vhs

Online vhs

Kurs weiterempfehlen


Bisherige Forschungen zufolge ist etwa jeder zehnte Mann wesentlicher sensibler veranlagt, als die normalsensible Mehrheit. Hochsensible Menschen nehmen aufgrund ihrer neuro-physiologischen Konstitution sich selbst und ihre Umwelt stärker und vermehrt wahr. Dies bedeutet, dass die Wahrnehmungen äußerer und innerer Reize intensiver erlebt und tiefgründiger verarbeitet werden. Damit sind sie auch häufiger überwältigt von dem Übermaß der Reizflut, die persönlichen Belastungsgrenzen sind deutlich schneller überschritten. Für stark sensitive Männer bedeutet diese Wesensart eine ganz besondere Herausforderung. Steht sie doch im krassen Widerspruch zu den klassischen männlichen Rollen-Erwartungen. So erleben sie sich oft im doppelten Sinn als "anders".
Um mehr Klarheit und Sicherheit im Umgang mit der eigenen hochsensiblen Veranlagung zu bekommen, bedarf es des spezifischen Wissens und vor allem auch einer liebevollen Selbst-Akzeptanz dieser besonders ausgeprägten Empfindsamkeit.
Offene Fragestellungen:
• Wie zeigt sich männliche Hoch-Sensibilität im Alltag?
• Was bedeutet es, sich "zartbesaitet" und "dünnhäutig" zu erleben?
• Welche Handicaps und Chancen sind mit dieser Konstitution verbunden?
• Hilfreiche Strategien im persönlichen Umgang

Anmeldung erforderlich
Den Zugangslink zum Webinar und den Link zum Login-Leitfaden finden Sie in dieser Anmeldebestätigung.
Ihr Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System alfaview®. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Desktoprechner oder Notebook mit Betriebssystem Microsoft Windows 7 oder neuer (nur 64-bit) oder Apple macOS 10.12 (Sierra). Headset mit Mikrofon sowie Webcam. Die Internetverbindung sollte mindestens eine Bandbreite von 6 MBit/s haben, empfohlen sind 16 MBit/s. Wir empfehlen, kein WLAN, sondern eine drahtgebundene Internetverbindung zu nutzen.
Bitte laden Sie die Software des Video-Conferencing-System alfaview® auf Ihren Rechner. Auf mobilen Endgeräten ist alfaview® derzeit nur für iPadOS verfügbar.
Unter  https://www.webinare-vhs.de/was-sie-benoetigen finden Sie ausführliche Informationen.
Webinar

Christoph Weinmann Coach bei Hochsensibilität, Dipl. Sozialarbeiter, Kindertherapeut



© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG