Service & Info

"Das Stimmrecht ist ein Menschenrecht!" 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 03. April 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 10110010
Dozentin Prof. Dr. Sabine Liebig
Datum Mittwoch, 03.04.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 7,00 EUR
Ort

vba, Schafgasse 14
Schafgasse 14
71032 Böblingen

Böblingen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Prof. Dr. Sabine Liebig
Institut für Neuere und Neueste Geschichte und ihre Didaktik, Pädagogischen Hochschule Karlsruhe

Unter welchen gesellschaftlichen und politischen Bedingungen kämpften die Frauen - nicht nur in Europa - um ihr Wahlrecht und gegen welche massiven Widerstände und unsinnigen Argumente mussten sie sich durchsetzen? Sie taten dies mit unterschiedlichen Mitteln und Möglichkeiten, mit viel Kreativität und Hartnäckigkeit. Am Beispiel einiger Frauen der deutschen Frauenstimmrechtsbewegung wird deutlich, wie unterschiedlich die Forderungen und Vorgehensweisen waren, wie gut sich die Frauen international vernetzten und welche Handlungsspielräume sie zum Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts nutzten.

Der Vortrag wird als Webinar über das Internet live in die vhs. auf eine Großleinwand übertragen.

Anmeldung erforderlich
Webinar/Übertragung

Prof. Dr. Sabine Liebig Dozentin



© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG