Service & Info

Karen Duve: Fräulein Nettes kurzer Sommer

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Montag, 12. April 2021 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 20133310
Dozentin Vera Zingsem
Datum Montag, 12.04.2021 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 12,00 EUR
Ort

vba, Schafgasse 14
Schafgasse 14
71032 Böblingen

Böblingen

Kurs weiterempfehlen


Ein Roman über die stürmische Jugendzeit der großen Dichterin Annette von Droste Hülshoff.
In ihrer adligen Familie gilt "Fräulein Nette" als das schwarze Schaf. Während ihre Tanten und Cousinen brav am Kamin sitzen, handarbeiten und sich in ihre bescheidene Frauenrolle fügen, führt sie ein recht unkonventionelles Frauenleben. Mit dem Berghammer sucht sie nach Mineralien und ihre Kleider sind im Grunde immer verschmutzt. Am meisten gefürchtet ist sie aber wegen ihrer scharfen Zunge, die selbst Jacob und Wilhelm Grimm nicht verschont. Ihre große literarische Begabung, die früh sichtbar wird, erweckt vielfach Neid statt Bewunderung. Und auch in der Liebe ist ihr wenig Glück beschieden.
Karen Duve stellt uns die unkonventionelle und erfrischende Seite der großen Dichterin und Romanautorin vor.

Eine Voranmeldung zu dieser Veranstaltung ist dieses Semester aufgrund veränderter Hygienevorgaben leider auch für vhs.KulturKarteninhaber nötig. Um Ihre Sicherheit zu gewährleisten, finden alle Vorträge in großen Räumen und mindestens 1,5 Metern Abstand statt.
Bitte melden Sie sich spätestens bis 12 Uhr am Veranstaltungstag per Mail unter info@vhs-aktuell.de oder telefonisch unter 07031 6400 0 an.
Maximale Teilnehmerzahl: 40
Vortrag/Lesung

Vera Zingsem Tanzpädagogin

Studium Pädagogik, Kath. Theologie und Religionswissenschaft in Neuss, Bonn, Jerusalem und Tübingen.; Theologin, Mythenforscherin und (Tanz-)Pädagogin


© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG