Service & Info

Musik der Romantik

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 18. November 2020 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 82031010
Dozentin Dr. Susanne Cramer
Datum Mittwoch, 18.11.2020 18:00–19:30 Uhr
Gebühr 9,00 EUR
Ort

Online vhs
Online vhs

Online vhs

Kurs weiterempfehlen


Viele Kompositionen der musikalischen Romantik - des 19. Jahrhunderts - bringen Stimmungen, "Fantasien" und Gefühle zum Ausdruck, assoziieren mit typisch romantischen Motiven, wie Natur, Traum, Liebe oder Tod, vertonen volkstümliche Dichtungen oder sind geprägt durch philosophische Ideale der damaligen Zeit. Um diesen vielfältigen außermusikalischen Themen Ausdruck zu verleihen, setzen sich viele Kompositionen über die tradierten Regeln hinweg und schlagen neue Wege in der Harmonik, Instrumentalisierung und in ihrer formalen Gestaltung ein.
Anhand vieler Hörbeispiele führt Sie der Vortrag in die "Experimente" der musikalischen Früh-, Hoch- und Spätromantik ein. Sie hören unter anderem Ausschnitte aus Liedern von Schubert, Klavierstücken von Schumann, Kammermusik von Brahms, sinfonischen Werken von Bruckner und Musikdramen von Wagner, um so den musikalischen Charakteristika sowie deren Schaffensbedingungen und geistesgeschichtlichen Hintergründen der romantischen Musik nachzuspüren.

Anmeldung erforderlich
Den Zugangslink zum Webinar inklusive Anleitung zum Login erhalten Sie per E-Mail einen Werktag vor Webinarbeginn.
Ihr Webinar läuft mit dem Video-Conferencing-System edudip. Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Desktop-Rechner oder Notebook, iPad oder iPhone. Für Ihren Kurs brauchen Sie keine Kamera und kein Headset. Die Internetverbindung sollte mindestens eine Bandbreite von 6 MBit/s haben, empfohlen sind 16 MBit/s. Wir empfehlen, kein WLAN, sondern eine drahtgebundene Internetverbindung zu nutzen. Für edudip müssen Sie keine Software herunterladen. Unter  https://www.webinare-vhs.de/was-sie-benoetigen finden Sie ausführliche Informationen.
Webinar

Dr. Susanne Cramer Dozentin

Promovierte Musikwissenschaftlerin


© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG