Service & Info

Poetisch-literarischer Vollmondspaziergang auf dem Alten Rain

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 12. Oktober 2019 19:30–21:00 Uhr

Kursnummer 20350010
DozentIn Roland Müller
Datum Samstag, 12.10.2019 19:30–21:00 Uhr
Gebühr 8,00 EUR Kinder dürfen nur in Begleitung Erwachsener teilnehmen max 25 TN
Ort Alter Rain, Schönbuchturm

Kurs weiterempfehlen


Am Vorabend seiner vollen Größe und Leuchtkraft begrüßen wir den aufgehenden Mond am Fuß des Schönbuchturms. Mit weitem Blick zum Horizont ringsum erfahren wir von der Entstehung des Mondes, seiner wichtigen Rolle als Erdbegleiter und seinem Einfluss auf alles irdische Leben. Vom Schönbuchturm geht`s dann, dem Mond voraus, am Naturfreundehaus vorbei über den Alten Rain, mit Verweilpausen für mondbezogen Literarisches, Poetisches, Anekdotisches und Astronomisches. Auch Erinnerungen an den Klassiker aller Mondreisenden, Jules Verne, und ans erste tatsächliche Betreten der Mondoberfläche vor 50 Jahren werden wach.
Ein "Märchenhügel" wird Wendepunkt und bei klarer Nacht Gelegenheit sein, die Faszination des natürlichen Sternenhimmels, einiger Sternbilder und ihrer mythischen Herkunft zu erleben.
Auf dem Rückweg wird uns der Mond über dem Wald entgegenschweben und Anlass für ein paar weitere Stopps mit Wissenswertem und Unterhaltsamem geben. Idealerweise kehren wir mit Mondschein auch im Herzen zum Start unserer nächtlichen "Mondreise" zurück.
Hinweis: Die Nacht kann kühl und sehr dunkel werden. Wetterfeste Kleidung und Taschenlampen sind hilfreich. Die Wege sind befestigt, aber nicht durchweg für Gehbehinderte geeignet.

Bitte beachten Sie, dass der Schönbuchturm bei Nacht aus Sicherheitsgründen nicht betreten werden darf. Spaziergang auf eigene Gefahr.
Hinweis: Es fährt kein VVS-Bus zurück, daher Anreise am besten mit dem Auto bis zum Parkplatz am Naturfreundehaus
poetisch-literarischer Vollmondspaziergang

Roland Müller Dozent



© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG