Service & Info

Händler, Auktionshäuser und Strippenzieher Von der Antike bis zu Damien Hirst

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Donnerstag, 09. Mai 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 20733310
Dozentin Sabine Lutzeier M.A.
Datum Donnerstag, 09.05.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 12,00 EUR
Ort

vba, Schafgasse 14
Schafgasse 14
71032 Böblingen

Böblingen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Bereits ägyptische Kunsthändler handelten mit Nachbildungen von Götterfiguren für private Sammler. In der Renaissance bedienten sammelwütige Fürsten gar ein Netz von Agenten und Händlern. Im Goldenen Zeitalter in der holländischen Malerei, erblühte der Kunstmarkt, bevor dann im 18. Jahrhundert Paris und London zu wichtigen Kunstzentren wurden. Der moderne Kunstmarkt entwickelte sich aber erst mit dem ökonomischen Aufstieg der USA, als reiche Amerikaner ab dem Ende des 19. Jahrhunderts als Sammler in Europa auftraten und sich der Typus des modernen Kunsthändlers herausbildete.

vhs.Kulturkarten-Veranstaltung (für vhs.Kulturkarten-Inhaber ist keine Anmeldung nötig)

Anmeldung erforderlich (außer für Inhaber der vhs.KulturKarte)
Vortrag

Sabine Lutzeier M.A. Kunsthistorikerin

Magister-Studium Kunstgeschichte und Germanistik in München, selbständige Kunstvermittlerin


© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG