Service & Info

Niederländische Malerei des 17. Jahrhunderts Stillleben

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Montag, 03. Juni 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 20711110
Dozentin Elena Konson
Datum Montag, 03.06.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 12,00 EUR
Ort

vhs im Gustav-Heinemann-Haus
Böblinger Str. 8
71065 Sindelfingen

Sindelfingen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Es gibt kaum ein Museum, in dem es keine Stillleben gibt. Auf einigen sieht man Blumen, auf den anderen eine üppige Festtafel oder eine Menge toter Fische. Manchmal entdeckt man Bücher, Musikinstrumente, Kerzen oder auch einen Totenkopf. Ab und zu sind Menschen dabei, Insekten oder Tiere. Was fangen wir damit an? Können wir heute Stillleben genauso betrachten, wie man sie früher betrachtet hat? Können wir verstehen, was uns mitgeteilt werden sollte? Und sollte man Stillleben überhaupt verstehen oder nur bestaunen? Ein Vortrag über die Geschichte, Arten und Symbolik der niederländischen Stillleben des 17. Jahrhunderts.

vhs.Kulturkarten-Veranstaltung (für vhs.Kulturkarten-Inhaber ist keine Anmeldung nötig)

Anmeldung erforderlich (außer für Inhaber der vhs.KulturKarte)
Vortrag

Elena Konson Musikwissenschaftlerin

Studium Klavierpädagogik und Kunstgeschichte in St. Petersburg, Studium Literatur- und Musikwissenschaften in Bochum


© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG