Service & Info

Unter der Herrschaft der Caesaren I - Schwabens römische Vergangenheit

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 07. Februar 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 11011410
DozentIn Prof. Dr. Holger Sonnabend
Datum Donnerstag, 07.02.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 12,00 EUR
Ort

vba, Schafgasse 14
Schafgasse 14
71032 Böblingen

Böblingen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Prof. Dr. Holger Sonnabend
Universität Stuttgart

Gut 200 Jahre lang befand sich das heutige Südwestdeutschland unter der Herrschaft der Römer. So war es Teil eines Imperiums, das sich von Syrien bis Spanien und Nordafrika bis Britannien erstreckte. Im ersten Teil der beiden Vorträge wird anschaulich dargestellt, unter welchen Voraussetzungen und mit welchen Zielen die Römer ab den 70er Jahren des 1. Jahrhunderts das Land zwischen Schwarzwald, Bodensee, Allgäu und Schwäbisch-Fränkischem Wald in Besitz nahmen und wie sich die Hauptlinien der historischen Entwicklung gestalteten. Dabei wird die Geschichte der Region auch in die allgemeine Geschichte Roms in der Kaiserzeit eingeordnet. Den Schlusspunkt bildet das Jahr 260, als es den Alamannen gelang, den Limes zu stürmen, der bis dahin die Grenze des Römischen Reiches bildete.

Anmeldung und Abendkasse
vhs.Kulturkarte keine Anmeldung
Vortrag

Prof. Dr. Holger Sonnabend Dozent



© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG