Service & Info

Finanzbuchführung 1 XPert-Business

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 10. Oktober 2019 18:00–21:00 Uhr

Kursnummer 50131210
DozentIn Willi Hauptvogel
erster Termin Donnerstag, 10.10.2019 18:00 Uhr
letzter Termin Donnerstag, 06.02.2020 21:00 Uhr
Gebühr 361,00 EUR inklusive EUR 25,- für ein Lehrbuch, Nachlass von 30-70% wegen ESF-Fachkursförderung möglich
Ort

vhs im Höfle
Pestalozzistr. 4
71032 Böblingen

Böblingen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Nach dem Kurs verfügen Sie über fundiertes Grundlagenwissen zur doppelten Buchführung. Sie können unternehmerische Geschäftsfälle (z.B. in Form von Rechnungen, Belegen, Kontoauszügen) in Buchungssätze umsetzen und in der laufenden Buchführung erfassen. Sie sind in der Lage, sich in unterschiedliche Buchführungssysteme einzuarbeiten und die laufende Buchführung eines Unternehmens zu erledigen.
Inhalte:
- Buchführungspflicht nach Handels- und Steuerrecht
- Aufzeichnungspflichten
- Gewinnermittlungsarten
- Aufbau und Inhalte einer Bilanz
- Inventurarten und -verfahren
- Führen und Aufbewahren von Büchern
- Buchen aller laufenden und gängigen Geschäftsfälle über Bestands- und Erfolgskonten mittels der in der Praxis gängigen DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04
- Trennung und Abschluss der Warenkonten
- Buchen der Umsatzsteuer
- Vorsteuer und Zahllast
- Rechnungen im Sinne des Umsatzsteuergesetzes
- Privatentnahmen
- unentgeltliche Wertabgaben und Privateinlagen
- Berücksichtigung von nicht und beschränkt abzugsfähigen Betriebsausgaben in Form von Geschenken
- Bewirtungskosten
- Reisekosten
- Buchen von Personalkosten im Bruttolohnverfahren
- Sachbezüge und geldwerte Vorteile
- betriebliche und private Steuern
- Buchen von Belegen
Es sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich.
Es besteht die Möglichkeit, am Ende des Kurses eine XPert-Business Prüfung abzulegen und dadurch das Zertifikat "Finanzbuchführung 1 (XB)" zu erwerben.

Für diesen Kurs können Sie die ESF-Fachkursförderung beantragen, wenn Sie zu einer der folgenden Zielgruppen gehören:
- Beschäftigte eines Unternehmens (jedoch nicht Beschäftigte des Bundes, des Landes oder einer kommunalen Körperschaft)
- Freiberufler, Selbstständiger oder Unternehmer
- Existenzgründer
- Beruflicher Wiedereinsteiger (aus Familienzeit oder Arbeitslosigkeit heraus).
Förderberechtigte Teilnehmer/innen erhalten dann folgenden Nachlass auf die Kursgebühren, jedoch nicht auf Lernmaterialien:
- Unter 50-jährige TeilnehmerInnen: 30% Nachlass auf die Kursgebühren
- Über 50-jährige TeilnehmerInnen: 50% Nachlass auf die Kursgebühren
- Teilnehmer/innen ohne Berufsabschluss oder ohne anerkannten Berufsabschluss, unabhängig von ihrem Alter: 70 % Nachlass auf die Kursgebühren!

Informationen zur Antragsunterlagen erhalten die TeilnehmerInnen im 1. Kurstermin.

Willi Hauptvogel Dozent



© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG