Service & Info

Deutsch als Fremdsprache

Die vhs.Böblingen-Sindelfingen ist ein zugelassener Kursträger des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge. Im Fachbereich Deutsch bieten wir Sprachkurse für Zuwanderer und Menschen mit einem fremdsprachlichen Hintergrund an. Das Hauptziel dieser Kurse ist dabei eine bessere und nachhaltigere Integration in die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt. Unsere Sprachkurse sind für jeden unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder Kenntnissen der deutschen Sprache geöffnet.

Integrationskurse

Einen ersten Einblick in die Arbeit unserer Integrationskurse geben wir Ihnen gerne in diesen Videos. Bitte klicken Sie hier: http://www.vhs-aktuell.de/subseite-deutschvideos.

Beratung und Anmeldung

Vor dem Beginn des Sprachkurses möchten wir Sie zu unseren Einstufungsterminen einladen. Eine Einstufung ist vor der Anmeldung unbedingt erforderlich. Eine Anmeldung über das Internet ist nicht möglich.

Wir bieten derzeit dienstags, mittwochs und donnerstags kostenlose Einstufungstermine an, um sich für einen Deutschkurs anzumelden. Zu diesen Terminen können alle Interessierten kommen, die bereits eine Berechtigung zur Teilnahme an Deutschkursen haben.

Eine Teilnahme an der Einstufung ist nur nach vorheriger Anmeldung bei der vhs.Böblingen-Sindelfingen möglich. Wegen der geltenden Abstandsregeln aufgrund des Coronavirus sind pro Termin maximal 15 Personen zugelassen.

Bitte melden Sie sich vorab telefonisch unter der Nummer 07031 6400-0 oder per E-Mail unter info@vhs-aktuell.de an. Bitte bringen Sie zur Einstufung die Anmeldebestätigung für die Einstufung mit. Interessierte, die ohne Termin kommen, können wir leider nicht bedienen.

In den Gebäuden der vhs. ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht. Bitte halten Sie außerdem einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu allen Personen im Gebäude ein.

Vielen Dank!

Termine zur Beratung, Einstufung und Anmeldung:

Unsere Einstufungen finden derzeit ausschließlich in der vhs. in Böblingen in der Pestalozzistraße 4 (Höfle) statt. Für folgende Einstufungstermine können Sie sich anmelden:

Dienstags, 11:30 Uhr

Mittwochs, 11:30 Uhr

Donnerstags, 16:00 Uhr

Ein Kurseinstieg ist zu jedem Zeitpunkt möglich, so lange freie Plätze in den Kursen zur Verfügung stehen. Derzeit können wegen der geltenden Abstandsregeln aufgrund des Coronavirus maximal 15 Personen an einem Kurs teilnehmen.

Gebühren und Kursaufbau

Jeder Deutschkurs besteht aus 100 Unterrichtsstunden à 45 Minuten. Ein Modul im Deutschkurs beträgt für Selbstzahler ohne Berechtigung für den Integrationskurs seit Februar 2017 295,00 Euro.

Hier die Übersicht über die Kosten abhängig vom Zeitpunkt der Anmeldung:

Bei einer Anmeldung zum Integrationskurs vor dem 30.06.2012 beträgt die Gebühr pro Modul € 100,00.

Bei einer Anmeldung zum Integrationskurs nach dem 30.06.2012 beträgt die Gebühr pro Modul € 120,00.

Bei einer Anmeldung zum Integrationskurs nach dem 01.01.2016 beträgt die Gebühr pro Modul € 155.

Bei einer Anmeldung zum Integrationskurs nach dem 01.07.2016 beträgt die Gebühr pro Modul € 195,00.

Teilnehmer, die Arbeitslosengeld II (SGBII), Sozialgeld (SGBXII) oder eine andere nachweisbare Unterstützung beziehen, werden von den Kosten befreit.

Wir bieten folgende Kurse an:

Intensivkurse morgens (Montags – Freitags 08:00 Uhr – 12:00 Uhr). Die Kurse beginnen im Normalfall jeden Monat und dauern ungefähr 4 Wochen

Intensivkurse nachmittags (Montags – Freitags 13:00 Uhr -17:00 Uhr)

Intensivkurse abends (überwiegend dreimal wöchentlich zwischen 18:00 und 21:30 Uhr)

Wir bieten folgende Prüfungen und Zertifikate an:

  • Einbürgerungstest

Durch die erfolgreiche Teilnahme am Einbürgerungstest können Sie Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland nachweisen, die Sie benötigen, um sich in Deutschland einbürgern zu lassen. Bitte melden Sie sich spätestens vier Wochen vor Prüfungsbeginn an.

Für weitere Informationen: http://www.bamf.de/DE/Einbuergerung/WasEinbuergerungstest/waseinbuergerungstest-node.html

  • Goethe-Zertifikat A1

Das Goethe-Zertifikat A1 dient nachziehenden Ehegatten als Nachweis der geforderten Sprachkenntnisse, die diese für den Nachzug nach Deutschland benötigen. Anmeldungen nimmt der Kundenservice unter der Nummer 07031-64000 entgegen.

Für weitere Informationen: https://www.goethe.de/ins/de/de/prf/prf_neu/gzsd1.html

  • Deutsch-Test für Zuwanderer/Deutsch Zertifikat A2/B1

Der Deutsch-Test für Zuwanderer ist eine skalierte Sprachprüfung, die Sprachkenntnisse auf dem Niveau A2-B1 nachweist. Die Prüfung bildet den Abschluss des Integrationskurses. Bitte melden Sie sich bis spätestens vier Wochen vor Prüfungsbeginn an.

Für weitere Informationen: http://www.bamf.de/DE/Willkommen/DeutschLernen/Integrationskurse/Abschlusspruefung/SkalierteSprachpruefung/skaliertesprachpruefung-node.html

  • Telc Deutsch A2

Telc Deutsch A2 prüft allgemeine Deutschkenntnisse auf Grundstufen-Niveau. Die Prüfung bildet den Abschluss der berufsbezogenen Deutschkurse A2. Für weitere Informationen: https://www.telc.net/pruefungsteilnehmende/sprachpruefungen/pruefungen/detail/telc-deutsch-a2.html

  • Telc Deutsch B1

Telc Deutsch B1 prüft allgemeine Deutschkenntnisse auf leicht fortgeschrittenem Niveau. Die Prüfung bildet den Abschluss der berufsbezogenen Deutschkurse B1. Für weitere Informationen: https://www.telc.net/pruefungsteilnehmende/sprachpruefungen/pruefungen/detail/zertifikat-deutsch-telc-deutsch-b1.html

  • Telc Zertifikat B2

Telc Deutsch B2 prüft allgemeine Deutschkenntnisse auf fortgeschrittenem Niveau. Die Prüfung bildet den Abschluss der berufsbezogenen Deutschkurse B2. Für weitere Informationen: https://www.telc.net/pruefungsteilnehmende/sprachpruefungen/pruefungen/detail/telc-deutsch-b2.html

  • Telc Zertifikat C1

Telc Deutsch C1 prüft allgemeine Deutschkenntnisse auf weit fortgeschrittenem Niveau. Die Prüfung bildet den Abschluss der berufsbezogenen Deutschkurse C1. Für weitere Informationen: https://www.telc.net/pruefungsteilnehmende/sprachpruefungen/pruefungen/detail/telc-deutsch-c1.html

Falls Sie weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie gerne den Fachbereich vhs.Sprachen:

Dr. Michael Hoffmann
Fachbereichsleiter vhs.Sprachen

Tel. 07031 6400-46
E-Mail: michael.hoffmann@vhs-aktuell.de

Thi My Trang Nguyen
Programmassistentin vhs.Sprachen
Tel. 07031 6400-72
E-Mail: mytrang.nguyen@vhs-aktuell.de



© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG