Service & Info

Deutsch als Fremdsprache

Die vhs.Böblingen-Sindelfingen ist ein zugelassener Kursträger des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge. Im Fachbereich Deutsch bieten wir Sprachkurse für Zuwanderer und Menschen mit einem fremdsprachlichen Hintergrund an. Das Hauptziel dieser Kurse ist dabei eine bessere und nachhaltigere Integration in die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt. Unsere Sprachkurse sind für jeden unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder Kenntnissen der deutschen Sprache geöffnet.

Integrationskurse

Einen ersten Einblick in die Arbeit unserer Integrationskurse geben wir Ihnen gerne in diesen Videos. Bitte klicken Sie hier: http://www.vhs-aktuell.de/subseite-deutschvideos.

Beratung und Anmeldung

Vor dem Beginn des Sprachkurses möchten wir Sie zu unseren Beratungsterminen einladen.

Wir bieten jeden Mittwoch und jeden Donnerstag kostenlose Beratungstermine an, um sich für einen Deutschkurs anzumelden. Eine vorherige Terminabsprache für den Beratungstermin ist nicht erforderlich. Anmeldungen über das Internet können leider nicht angenommen werden. Ein Kurseinstieg ist zu jedem Zeitpunkt möglich, so lange freie Plätze in den Kursen zur Verfügung stehen.

Termine zur Beratung, Einstufung und Anmeldung:

Mittwochs, 11:30 Uhr
Böblingen, vhs im Höfle, Pestalozzistr. 4

Donnerstags, 16:00 Uhr
Sindelfingen, vhs im Gustav-Heinemann-Haus (GHH), Böblinger Str. 8

Die letzte Einstufung und Beratung vor den Sommerferien findet am Mittwoch, 26. Juli 2017 in Böblingen statt.

Während der Sommerferien bieten wir folgende Beratungs- und Anmeldetermine an:

Mittwoch, 02. August 2017, 11:30 Uhr, Böblingen, vhs im Höfle, Pestalozzistr. 4

Mittwoch, 16. August 2017, 11:30 Uhr, Böblingen, vhs im Höfle, Pestalozzistr. 4

Mittwoch, 06. September 2017, 11:30 Uhr, Böblingen, vhs im Höfle, Pestalozzistr. 4

Donnerstag, 07. September 2017, 16:00 Uhr, Sindelfingen, vhs im Gustav-Heinemann-Haus (GHH), Böblinger Str. 8

Gebühren und Kursaufbau

Jeder Deutschkurs besteht aus 100 Unterrichtsstunden à 45 Minuten. Ein Modul im Deutschkurs beträgt für Selbstzahler ohne Berechtigung für den Integrationskurs seit Februar 2017 295,00 Euro.

Hier die Übersicht über die Kosten abhängig vom Zeitpunkt der Anmeldung:

Bei einer Anmeldung zum Integrationskurs vor dem 30.06.2012 beträgt die Gebühr pro Modul € 100,00 zzgl. € 5,00 Materialkosten.

Bei einer Anmeldung zum Integrationskurs nach dem 30.06.2012 beträgt die Gebühr pro Modul € 120,00 zzgl. € 5,00 Materialkosten.

Bei einer Anmeldung zum Integrationskurs nach dem 01.01.2016 beträgt die Gebühr pro Modul €155 zzgl. € 5,00 Materialkosten.

Bei einer Anmeldung zum Integrationskurs nach dem 01.07.2016 beträgt die Gebühr pro Modul € 195,00 zzgl. € 5,00 Materialkosten.

Teilnehmer, die Arbeitslosengeld II (SGBII), Sozialgeld (SGBXII) oder eine andere nachweisbare Unterstützung beziehen, bezahlen pro Modul nur € 5,00 für Materialkosten.

Wir bieten folgende Kurse an:

Intensivkurse morgens (Montags – Freitags 08:00 Uhr – 12:00 Uhr). Die Kurse beginnen im Normalfall jeden Monat und dauern ungefähr 4 Wochen

Intensivkurse nachmittags (Montags – Freitags 13:00 Uhr -17:00 Uhr)

Intensivkurse abends (Ein- bis zweimal wöchentlich zwischen 18:00 und 21:30 Uhr)

Wir bieten folgende Prüfungen und Zertifikate an:

  • Einbürgerungstest

Durch die erfolgreiche Teilnahme am Einbürgerungstest können Sie Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland nachweisen, die Sie benötigen, um sich in Deutschland einbürgern zu lassen. Bitte melden Sie sich spätestens vier Wochen vor Prüfungsbeginn an.

Für weitere Informationen: http://www.bamf.de/DE/Einbuergerung/WasEinbuergerungstest/waseinbuergerungstest-node.html

  • Goethe-Zertifikat A1

Das Goethe-Zertifikat A1 dient nachziehenden Ehegatten als Nachweis der geforderten Sprachkenntnisse, die diese für den Nachzug nach Deutschland benötigen. Anmeldungen nimmt der Kundenservice unter der Nummer 07031-64000 entgegen.

Für weitere Informationen: http://www.goethe.de/ins/de/prf/sd1/deindex.htm

  • Deutsch-Test für Zuwanderer/Deutsch Zertifikat B1

Der Deutsch-Test für Zuwanderer ist eine skalierte Sprachprüfung, die Sprachkenntnisse auf dem Niveau A2-B1 nachweist. Die Prüfung bildet den Abschluss des Integrationskurses. Bitte melden Sie sich bis spätestens vier Wochen vor Prüfungsbeginn an.

Für weitere Informationen: http://www.bamf.de/DE/Willkommen/DeutschLernen/Integrationskurse/Abschlusspruefung/SkalierteSprachpruefung/skaliertesprachpruefung-node.html

  • Goethe Zertifikat B2

Die Zertifikate des Goethe-Instituts haben weltweit einen hohen Bekanntheitsgrad und werden von Arbeitgebern und weiterführenden Bildungseinrichtungen in vielen Ländern als Qualifikationsnachweis geschätzt. Bitte melden Sie sich bis spätestens vier Wochen vor Prüfungsbeginn an.

Für weitere Informationen:
http://www.goethe.de/lrn/prj/pba/bes/gb2/deindex.htm?wt_sc=gzb2

  • Goethe Zertifikat C1

Das Goethe-Zertifikat C1 befreit ausländische Studierende an verschiedenen deutschen Universitäten und Hochschulen, aber auch an vielen Studienkollegs von der sprachlichen Aufnahmeprüfung. Bitte melden Sie sich bis spätestens vier Wochen vor Prüfungsbeginn an.

Für weitere Informationen:
http://www.goethe.de/lrn/prj/pba/bes/gc1/deindex.htm

Falls Sie weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie gerne den Fachbereich vhs.Sprachen:

Dr. Michael Friedrich
Fachbereichsleiter vhs.Sprachen

Tel. 07031 6400-46
E-Mail: michael.friedrich@vhs-aktuell.de

Thi My Trang Nguyen
Programmassistentin vhs.Sprachen
Tel. 07031 6400-63
E-Mail: mytrang.nguyen@vhs-aktuell.de



© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG