Service & Info

Tatort Stuttgart Das Hotel Silber als Ort der NS-Justiz

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 15. Januar 2020 17:00–19:00 Uhr

Kursnummer 11424021
Dozentin Andrea Welz
Datum Mittwoch, 15.01.2020 17:00–19:00 Uhr
Gebühr 21,00 EUR inkl. Führung; Eintritt frei
Ort Stuttgart

Kurs weiterempfehlen


Das Hotel Silber ist ein historischer Ort. Das ehemalige Hotel war ab 1928 ein Ort der Polizei und ab 1933 ein Ort des organisierten NS-Terrors. Die neu eingerichtete Dauerausstellung ermöglicht die Beschäftigung mit Tätern und Opfern, mit der Institution Polizei und ihrer Rolle in verschiedenen politischen Systemen. Eindrucksvolle Originalobjekte sind in inszenierten Räumen ausgestellt, in Büros wurden Verbrechen geplant und verwaltet. "Fenster in die Vergangenheit" geben Einblicke in die Geschichte des Gebäudes, "Kernbegriffe" sind in die Fenster geschnitten und fordern zur Auseinandersetzung mit Täter- und Opfergeschichte auf. Nach dem Besuch des Lern- und Gedenkorts Hotel Silber geht es in die Urbanstraße, wo vor dem Landgericht Gedenkstelen an die Opfer der NS-Justiz erinnern.

Führung

Andrea Welz Dozentin



© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG