Service & Info

Deutsche Identitäten durch die Jahrhunderte I Deutschland - Staat? Nation? Volk?

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 14. Januar 2020 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 11011610
DozentIn Dr. Carsten Kretschmann
Datum Dienstag, 14.01.2020 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 12,00 EUR
Ort

vba, Schafgasse 14
Schafgasse 14
71032 Böblingen

Böblingen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Dr. Carsten Kretschmann
Universität Stuttgart

Der erste Vortrag im Rahmen einer neuen Themenreihe, die sich mit der historischen Entwicklung deutscher Identität(en) beschäftigt, schlägt einen großen Bogen von der vielgestaltigen Welt des mittelalterlichen Heiligen Römischen Reichs bis in die napoleonische Ära, als sich in ganz Europa unter dem Einfluss von Revolution und Krieg ein neuartiges Verständnis von "Staat" und "Nation" bemerkbar machte. Was galt in den Jahrhunderten vor Gründung des Nationalstaats überhaupt als "deutsch"? Welche Rolle spielten Sprache, Kultur und Geschichte für die Identität der Menschen? Und inwiefern veränderte sie sich seit dem frühen 19. Jahrhundert? Weitere Vorträge der Reihe werden diese Fragen für die deutsche Geschichte von der Revolution 1848 bis in die Bundesrepublik aufgreifen.
Eine Veranstaltung der vhs. Kulturkarte. Für vhs.Kulturkarten-Inhaber ist keine Anmeldung nötig.

Anmeldung erforderlich (außer für Inhaber der vhs.KulturKarte) - keine Abendkasse
Vortrag

Dr. Carsten Kretschmann Dozent



© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG