Service & Info

Römische Kaiser I Augustus & Tiberius

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 07. November 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 11011410
DozentIn Prof. Dr. Holger Sonnabend
Datum Donnerstag, 07.11.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 12,00 EUR
Ort

vba, Schafgasse 14
Schafgasse 14
71032 Böblingen

Böblingen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Prof. Dr. Holger Sonnabend
Universität Stuttgart

Mit Augustus (63 v. Chr. - 14 n. Chr.) beginnt die Geschichte der römischen Kaiserzeit. Zusammen mit seinen vier Nachfolgern bildete er die iulisch-claudische Dynastie, die bis 68 n. Chr. an der Macht war. In den beiden Vorträgen werden ihr Leben, ihre Herrschaft und ihre Leistungen kompakt und anschaulich beleuchtet.
Augustus, Adoptivsohn des ermordeten Diktators Caesar, war der Architekt der römischen Monarchie. Geschickt stellte er sich in dem neuen System als Garant für Sicherheit und Ordnung dar. Mit ungewöhnlichen Mitteln versuchte er, die aus seiner Sicht gefährdete Moral der politischen und gesellschaftlichen Eliten zu verbessern. Außenpolitisch erlebte er mit der Niederlage in der Schlacht im Teutoburger Wald ein Desaster. Er starb mit knapp 76 Jahren und hinterließ der Nachwelt letzte Worte, über deren Bedeutung bis heute heftig diskutiert wird.
Sein Stiefsohn und Nachfolger Tiberius musste lange warten, bis er an die Macht kam. Er litt auch darunter, nicht die erste Wahl des Augustus gewesen zu sein. Er fand nie einen Draht zur Bevölkerung, zog sich immer mehr zurück und verbrachte die letzten Jahre seines Lebens, fern von den aufreibenden Tagesgeschäften in der Hauptstadt Rom, auf der Insel Capri.
Eine Veranstaltung der vhs. Kulturkarte. Für vhs.Kulturkarten-Inhaber ist keine Anmeldung nötig.

Anmeldung erforderlich (außer für Inhaber der vhs.KulturKarte) - keine Abendkasse
Vortrag

Prof. Dr. Holger Sonnabend Dozent



© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG