Service & Info

Besucherbergwerk "Tiefer Stollen" und Reichsstadt Aalen

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 01. Juni 2019 08:10–21:30 Uhr

Kursnummer 11624229
DozentIn Werner Reinhold
Datum Samstag, 01.06.2019 08:10–21:30 Uhr

Abfahrt: 08:30 Uhr, Böblingen Bahnhof Rückkehr ca 21:30 Uhr

Gebühr 51,00 EUR inkl. Fahrt und Führungen
Ort Wasseralfingen/Aalen

Kurs weiterempfehlen


Das Besucherbergwerk "Tiefer Stollen" ist der zugängliche Teil eines früher bedeutenden Eisen-Bergwerks. Nach Einfahrt mit der Grubenbahn in die riesigen Sandsteinhallen informiert uns zunächst eine Multivisionsschau über die Geschichte des Bergbaus im Raum Aalen. Bei einem 800 Meter langen Rundgang durch die Stollen werden der körperliche Einsatz und das fachmännische Können der Bergleute bei der Erzförderung deutlich. Unter Tage herrscht auch heute eine konstante Temperatur von 11° C. Die reine Luft und hohe relative Luftfeuchtigkeit von ca. 98% werden deshalb therapeutisch bei vielfältigen Indikationen genutzt, besonders im Atem- und Lungenbereich.
Neu präsentiert sich der oberirdische Bergbaupfad, dem wir ca. 2,5 km durch eine reizvolle Landschaft folgen und der uns anschaulich zeigt, welche Entwicklung der Erzabbau nahm und welche Bedeutung er für die Region hatte.
Ganz nah am Fuß der Ostalb liegt Aalen, das anno 1360 zur Reichsstadt erhoben wurde. Die historische Innenstadt mit lebhafter Vergangenheit wird uns in einer Führung gezeigt, anschließend gemeinsames Abendessen (eigene Kosten)

Bitte der Temperatur im Stollen (11°) angepasste Kleidung und stabiles Schuhwerk tragen.

Mindestalter: 16 Jahre
Tagesfahrt/Bahn: Samstag, 1. Juni

Werner Reinhold Dozent



© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG