Service & Info

".. ob sie ain hex oder nit .." Hexenverfolgung in Sindelfingen

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Donnerstag, 06. Juni 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 11110010
DozentIn Horst Zecha
Datum Donnerstag, 06.06.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 12,00 EUR
Ort

vhs im Gustav-Heinemann-Haus
Böblinger Str. 8
71065 Sindelfingen

Sindelfingen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Horst Zecha
Leiter des Amts für Kultur, Stadt Sindelfingen

Das kleine Städtchen Sindelfingen hatte im 16. und 17. Jahrhundert außerordentlich schwer unter der grassierenden Hexenverfolgung zu leiden. Aus den in weiten Teilen noch erhaltenen Originalprotokollen der Hexenprozesse lässt sich ein besonders anschauliches Bild dieses dunklen Kapitels der Stadtgeschichte nachzeichnen.
Der Referent, Horst Zecha, ist langjähriger Leiter des Kulturamtes der Stadt Sindelfingen und ein profunder Kenner der Sindelfinger Stadtgeschichte. Bereits seit den 1990er Jahren befasst er sich mit der Geschichte der Hexenverfolgung in Sindelfingen.

vhs.KulturKarten-Veranstaltung

Anmeldung und Abendkasse
vhs.Kulturkarte keine Anmeldung
Vortrag

Horst Zecha Dozent



© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG