Service & Info

Die letzten Naturparadiese unserer Erde: Nationalparks in Tansania

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 04. November 2020 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 13000110
DozentIn Bernd Mantwill
Datum Mittwoch, 04.11.2020 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 12,00 EUR
Ort

vba, Schafgasse 14
Schafgasse 14
71032 Böblingen

Böblingen

Kurs weiterempfehlen


In Tansania befinden sich einige der letzten großen Naturparadiese unserer Erde. Die Reise führt in landschaftlich sehr unterschiedliche Parks. Der Tarangire-Park beeindruckt mit seinen bizarren Affenbrotbäumen und den vielen Elefanten. Auch im Manyara-Park gibt es viele Dickhäuter zu sehen. Dieser Park bietet Lebensräume von dichtem tropischen Wald bis zur Baum- und Grassavanne. Top-Highlights sind der Ngorongoro-Krater und die weltberühmte Serengeti, beide sind Unesco-Weltnaturerbe. Im Krater findet man den dichtesten Tierbestand der Welt. Die Serengeti mit ihrem endlos erscheinenden Grasland ist jedes Jahr Schauplatz der größten Tierwanderung unseres Planeten.

Anmeldung erforderlich, keine vhs.KulturKarte
Vortrag mit zwei Projektoren

Bernd Mantwill Dozent



© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG