Service & Info

Hohenheim - des Herzogs grünes Eldorado Vom Dörfle zum Campus

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Freitag, 12. Juli 2019 16:00–18:30 Uhr

Kursnummer 12324021
Dozentin Gerlinde Gebhart
Datum Freitag, 12.07.2019 16:00–18:30 Uhr
Gebühr 14,00 EUR inkl. Führung, zzgl. Verzehr im Lokal
Ort Hohenheim

Kurs weiterempfehlen


Exotischer-, Botanischer- und Landschaftsgarten sind besondere Anziehungspunkte im Stuttgarter Süden. Im Spielhaus vermittelt das Modell der Englischen Gartenanlage einen Eindruck über die Größe des Exotischen Gartens und die Vielfalt der Baulichkeiten, die Herzog Carl Eugen von Württemberg und seine Mätresse und spätere Ehefrau Franziska in nahezu 20 Jahren errichten ließen.
Beim Lustwandeln durch die Gärten begegnen wir auf einer Zeitreise den Erbauern der Schlossanlage, den zahlreichen Besuchern des "Dörfles" im 18. Jahrhundert und Persönlichkeiten der Zeitgeschichte: So besuchte u. a. der Großfürst Paul von Russland, der spätere Zar Paul I., die Gartenanlage. Auch Friedrich Schiller war schon als Schüler der ‘Hohen Karlsschule‘ häufig im "Dörfle", Johann Wolfgang von Goethe verweilte 1797 kurz in Hohenheim und Eduard Mörike lebte hier einige Jahre im Römischen Wirtshaus im Englischen Garten.
Auf dem Universitätscampus sehen wir historische Institutsgebäude, hochmoderne Wissenschaftseinrichtungen und pulsierendes studentisches Leben.
Nach der Führung kann noch im historischen Biergarten eingekehrt werden (nicht in der Gebühr enthalten).
Die Teilnehmer sollten gut zu Fuß sein.

Mindestalter: 16 Jahre

Gerlinde Gebhart Dozentin



© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG