Service & Info

ESF-Fachkursförderung

Was bedeutet die ESF-Fachkursförderung?

  • Unter 50-jährige TeilnehmerInnen erhalten einen Nachlass auf die Kursgebühren (nicht jedoch Lehrbücher) in Höhe von 30% der Kursgebühren
  • 50-jährige und über 50-jährige TeilnehmerInnen erhalten einen Nachlass auf die Kursgebühren (nicht jedoch Lehrbücher) in Höhe von 50% der Kursgebühren

 

Welche KursteilnehmerInnen erhalten die ESF-Fachkursförderung?

Alle Beschäftigte eines Unternehmens (nicht jedoch Beschäftigte des Bundes, der Länder oder einer kommunalen Körperschaft)
Alle FreiberuflerInnen und Selbstständige
Alle ExistenzgründerInnen
Alle beruflichen WiedereinsteigerInnen  aus Arbeitslosigkeit oder Familienzeit heraus

vorausgesetzt, dass die TeilnehmerInnen der oben aufgeführten Zielgruppen entweder ihren Wohnsitz oder ihren Beschäftigungsort in Baden-Württemberg haben.

 

Wie können Sie die ESF-Fachkursförderung bei uns beantragen?

Bitte öffen Sie über untenstehende Links folgende Formulare und fülle diese elektronisch (am PC) und vollständig aus:

Drucken Sie anschließend diese Formulare aus und geben die Formulare am 2. Kurstermin bei dem Kursleiter ab. Wenn Sie am 2. Kurstermin nicht am Kurs teilnehmen können, senden Sie uns die Unterlagen bis zum 2. Kurstermin postalisch zu.
 

Was müssen Sie beim Ausfüllen der Formulare beachten?

Formular „Zielgruppenangabe“: Damit wir Ihren Antrag bearbeiten können, benötigen wir zunächst Angabe der Kursnummer und des Kurstitels sowie Beginn und Ende des Kurses entsprechend Ihrer Anmeldebestätigung. Bitte geben Sie außerdem als Arbeitnehmer unbedingt den Namen ihrer Firma an. Ohne diese Angabe können wir den Antrag nicht bearbeiten.

Formular zu „Teilnehmerfragebogen“: Unter Punkt 1, Basisangaben, bitte nichts eintragen. Zuwendungsempfänger ist die vhs. Bitte geben Sie bei Punkt 3 an, seit wann Sie an unserem vhs-Kurs teilnehmen. In der Regel ist dies der erste Kurstermin. Bei den Fragen unter Punkt 7 und Punkt 8 ist unter „Projekt“ der vhs-Kurs zu verstehen, für den Sie die Fachkursförderung beantragen. Bitte unterschreiben Sie beide Formulare. Nicht unterschriebene Formulare können von uns nicht bearbeitet werden.

Unter welchen Voraussetzungen können wir Ihren Antrag bearbeiten und somit die Förderung an Sie weitergeben?

Wenn Sie die beigefügten Antragsformulare vollständig und elektronisch ausgefüllt und unterschrieben haben und Ihren Antrag am 2. Kurstermin beim Kursleiter abgegeben haben oder bis zu diesen Terminen an die vhs gesendet haben.  Anträge, die nicht in dieser Form bei uns eingehen, können nicht von uns bearbeitet werden. In diesem Falle können wir die Förderung nicht an Sie weiterleiten.



© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG