Service & Info

Die vhs. in Zeiten von Corona

ek 23. Juli 2020

zurück



Die vhs.Böblingen-Sindelfingen möchte Ihnen ein Programm anbieten, mit dem Sie sich sicher fühlen können und das Ihnen das Gefühl gibt, Ihren Kurs zu besuchen ohne die Sorge, ein erhöhtes Infektionsrisiko einzugehen. Aus diesem Grunde haben wir einen  Corona-Hygieneplan erarbeitet und weitere Maßnahmen zu Ihrer Sicherheit in die Wege geleitet.




Wir haben unser gesamtes Portfolio dahingehend verändert, dass Sie die größtmögliche Sicherheit beim Kurs- und Veranstaltungsbesuch erhalten. Wir haben unser Webinar-Angebot erweitert und sehr viele der Präsenzangebote modifiziert. Wir wollten, dass alle unsere Stammkunden nach wie vor ihren gewohnten Kurs buchen können, jedoch zu den sicheren Bedingungen von Hygiene und Abstand. Aus diesem Grunde besteht in allen unseren Häusern Maskenpflicht, bis man an seinem Platz angekommen ist. Die Veranstaltungsräume und die Höchstteilnehmerzahl wurden so gewählt, dass das Abstandsgebot immer eingehalten werden kann. Dies bedeutet gleichzeitig, dass die Frequenz etlicher Kurse von wöchentlich auf 14-tägig verändert wurde. Ein Beispiel: Ein Gesundheitskurs, der mit 15 Teilnehmern wöchentlich stattfand, findet heute mit sieben Leuten 14-tägig im Wechsel statt. So ist es möglich, die geforderten Abstände einzuhalten und trotzdem Ihnen als Stammkunden nicht absagen zu müssen. Da unsere Dozentinnen und Dozenten unter den Ausfällen der Krise am meisten gelitten haben, war es uns wichtig, im kommenden Semester die Honorare wieder voll zahlen zu können. Aus diesem Grunde mussten wir die Kursgebühren pro Unterrichtseinheit erhöhen, da wir nun mit weniger Teilnehmergebühren dasselbe Honorar zu zahlen haben. Im Vertrauen darauf, dass auch Sie die Solidarität mit unseren Dozentinnen und Dozenten teilen, haben wir die Gebühren entsprechend erhöht. Persönlich versichere ich Ihnen, dass wir selbstverständlich nach Überwindung der Pandemie wieder zu unseren alten Preisen und Gruppengrößen zurückkehren werden. Ich bin sicher, Sie haben Verständnis für unser Verhalten und unterstützen so auch die Arbeit unserer über 650 Dozentinnen und Dozenten. Zum Abschluss darf ich Sie noch bitten, auch in der vhs. aufeinander Rücksicht zu nehmen, die Maskenpflicht ernst zu nehmen, die Hygieneregeln einzuhalten und das Abstandsgebot von 1,50 m zu beherzigen. Ich danke Ihnen persönlich, aber auch im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vhs., ganz herzlich für Ihr Verständnis.

Ihr

Dr. Christian Fiebig

Den Hygieneplan der vhs.Böblingen-Sindelfingen mit ausführlichen Informationen zum Selbst- und Fremdschutz sowie allen Regeln und Verpflichtungen können Sie hier als PDF-Datei herunterladen:

Hier eine Übersicht über die wichtigsten Grundregeln, die in den Gebäuden der vhs. gelten:

1. Abstand halten.

Bitte halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 m zu allen anderen Personen im Gebäude ein.

2. Hände waschen.

Bitte waschen Sie sich regelmäßig jeweils 20 Sekunden lang die Hände mit Seife.

3. Maske tragen.

In den vhs.-Gebäuden besteht Maskenpflicht. Bitte schützen Sie sich selbst und andere, in dem Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Wenn wir alle diese Regeln einhalten, tragen wir gemeinsam zur Eindämmung des Corona-Virus bei. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns darauf, Sie in der vhs. begrüßen zu dürfen.



© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG